Startseite » Unternehmensnews » Zooplus überschreitet Umsatzmilliarde im 1. Halbjahr 2021

Zooplus überschreitet Umsatzmilliarde im 1. Halbjahr 2021

by T. Kapitalus

Der  Onlinehändler für Heimtierbedarf Zooplus hat erstmal in einem halben Jahr mehr als eine Milliarde Euro Umsatz erzielt. Dank eines Umsatzwachstums von 16 Prozent gegenüber der vergleichbaren Vorjahresperiode konnte der Konzernumsatz von Januar bis Juni 2021 auf 1.002 Mio. Euro gesteigert werden.  Das gelang vor allem Dank regelmäßig wiederkehrender Kunden, zum Stichtag 30. Juni 2021 lag diese Zahl bei 5,4 Mio. (30.Juni 2020: 4,8 Mio.).

Ebenfalls deutlich zulegen konnte im ersten Halbjahr 2021 das operative Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen, dass mit 42,2 Mio. Euro 43 Prozent über dem vergleichbaren Vorjahreswert (29,4 Mio. Euro) lag. Damit verbesserte sich die EBITDA-Marge auf 4,2 Prozent (Vorjahr: 3,4 Prozent).

Ausblick 2021 bestätigt

Dank der bislang erreichten Zahlen ist der Vorstand von Zooplus zuversichtlich, die bislang angepeilten Ziele für 2021 zu erreichen. Im laufenden Jahr soll der Konzernumsatz auf 2,04 bis 2,14 Mrd. Euro zulegen, das EBITDA auf 40 bis 80 Mio. Euro.

Aktie vorbörslich kaum verändert

Die im SDAX gelisteten Zooplus-Aktien verloren gestern leicht um 0,4 Prozent auf 391,20 Euro. Blickt man auf die vorbörsliche Indikation rund 30 min vor Handelsstart, dann dürften die Papiere in etwa auf diesem Niveau in den heutigen Handelstag starten.  Zooplus-Aktionäre dürften das aber auch recht entspannt beobachten, denn allein in den letzten 12 Monaten haben sich die Papiere um gut 170 Prozent verteuert und notieren aktuell nur knapp unter ihrem Allzeithoch.

Bildquelle: Pixabay

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Bayerische Motoren Werke AG | Continental AG | innogy SE | Aurubis AG | GEA Group AG |