Startseite » va Q tec AG Aktie

va Q tec AG Aktie

Datum
Nachrichten zu va Q tec AG Aktie
Quelle
heute      - 16:42
Nachhaltige Reifen: Pyrum-Aktie
  ≡

Ausweitung des Einsatzes von Pyrum rCB im Schwalbe-Reifensortiment * Pyrum rCB wird bei der Herstellung von 70 % des Schwalbe-Sortiments eingesetzt * Bereits 940.000 Fahrradreifen durch Pyrum Thermolyse recycelt * Pyrum Innovations AG ist Vorreiter im Recyclingmarkt für Altreifen Pyrum Innovations AG hat bekannt gegeben, dass 70 % der Schwalbe-Fahrradreifen nun aus recyceltem Carbon Black (rCB) hergestellt werden. Dieses rCB stammt aus dem innovativen Thermolyseverfahren des Unternehmens, das energieautark arbeitet und erhebliche CO2-Emissionen einspart. Schwalbe, ein führender Hersteller von Fahrradreifen, hat bereits 940.000 Reifen recycelt und wieder in den Produktionskreislauf eingebracht. Die Kooperation zwischen Pyrum und Schwalbe begann vor einem Jahr mit der Einführung des weltweit ersten Kreislaufreifens. Seitdem hat sich die Nutzung von rCB erheblich ausgeweitet, was nicht nur die Qualität der Reifen bewahrt, sondern auch 80 % der CO2-Äquivalente einspart. Diese Reifen finden nun auch Anwendung in High-End-Modellen für Rennrad, Gravel, Mountainbike sowie in City- und Lastenrädern. Die Pyrum Innovations AG nutzt ein patentiertes Thermolyseverfahren, ...

heute      - 14:21
heute      - 14:06
HealWell | Pentavere stellt neues KI-Tool vor
  ≡

Innovative KI-Lösungen im Gesundheitswesen HealWell AI Inc. präsentiert Fortschritte bei der Früherkennung von Toxizitäten. Pentaveres KI-System "DARWEN" wird auf renommierten Konferenzen vorgestellt. Die Lösung zielt auf die Verbesserung der Patientenversorgung ab. HealWell AI Inc. (ISIN: CA42249X1006; WKN: A3EWDE), ein führendes Technologieunternehmen im Gesundheitswesen, hat bedeutende Fortschritte mit seiner Tochtergesellschaft Pentavere und deren KI-System "DARWEN" erzielt. Dieses System unterstützt die frühzeitige Erkennung von strahlenbedingten Toxizitäten bei Krebspatienten. Die Zusammenarbeit zwischen Pentavere und dem Princess Margaret Cancer Centre hat die Einsetzbarkeit und Genauigkeit von DARWEN bei der Analyse elektronischer Gesundheitsakten gezeigt. Die Ergebnisse dieser bahnbrechenden Forschung wurden zur Präsentation bei zwei renommierten Medizinkonferenzen, der "American Society for Radiation Oncology" und der "Canadian Association of Radiation Oncology", zugelassen. Diese Erkenntnisse unterstreichen das Potenzial von KI-gestützten klinischen Entscheidungsfindungstools, um die langfristige Versorgung von Krebspatienten zu verbessern. ...

heute      - 13:34
BioNTech: Erfolg bei Kooperation
  ≡

BioNTech und der Partner DualityBio erhalten von der US-Gesundheitsbehörde FDA einen Fast-Track-Status für BNT324/DB-1311. Der Medikamente...

heute      - 12:32
Siemens Energy: Großauftrag von der arabischen Halbinsel
  ≡

Siemens Energy erhält einen Auftrag über 1,5 Milliarden Dollar aus Saudi-Arabien. Der deutsche Konzern soll die Technologie für zwei Gask...

heute      - 08:03
Börse am Morgen: U.a. mit EnBW, Nvidia, TotalEnergies, Varta – Nord LB
  ≡

Die Preise für deutsche Wohnimmobilien fallen weiter. In Q1/24 kam es zu einer erneuten Korrektur von durchschnittlich 5,7% im Vergleich zu...

heute      - 07:47
HV-Kalender: Aktionärs-Versammlungen u.a. bei Aroundtown, audius, Bijou Brigitte, DFV, Eckert & Ziegler, SNP, Telekom Austria, V
  ≡

Einmal jährlich müssen sich Aufsichtsrat und Vorstand einer Gesellschaft den Aktionären stellen: Die Hauptversammlung ist das höchste Or...

gestern   - 13:22
Varta Aktie mit reduziertem Kursziel!
  ≡

Der Batteriehersteller Varta steht unter Druck. Angesichts reduzierter Jahresziele bleibt das Analysehaus Warburg Research bei seiner Einstufung auf "Sell" mit einem Kursziel von 8 Euro. Die aktuelle Lage des Unternehmens wird durch mehrere Faktoren beeinflusst, die sowohl interne als auch externe Herausforderungen darstellen. Schwierigkeiten im ersten Quartal Im ersten Quartal des Jahres wurde Varta Opfer eines Cyberangriffs. Dieser Vorfall beeinträchtigte die Produktionskapazitäten und verursachte erhebliche Kosten. Trotz der Bemühungen des Unternehmens, den Schaden zu begrenzen, blieb der negative Einfluss auf die Umsatzprognose spürbar. Die Sicherheitslücke zeigt die Verwundbarkeit der Technologieinfrastruktur in modernen Industrieunternehmen auf. Marktbedingungen und Umsatzprognose Zusätzlich zum Cyberangriff sieht sich Varta einem schwierigen Marktumfeld gegenüber, insbesondere im Bereich Energy Solutions. Der globale Markt für Energiespeicherlösungen ist hart umkämpft, und steigende Kosten sowie Lieferkettenprobleme erschweren die Geschäftsbedingungen weiter. Analyst Robert-Jan van der Horst von Warburg Research stellte fest, dass der verdüsterte Umsatzausbli...

gestern   - 10:03
Sommer oder Märchen – Börse München
  ≡

Kaum gewinnen „wir“ zwei Spiele, steigt das Sommermärchen. Und zwar nicht nur auf dem grünen Rasen, sondern auch in der grauen Industr...

22.06.24 - 10:15
NEL ASA Aktie: Jetzt aber!
  ≡

Nel ASA hat bekanntgegeben, sich zukünftig ausschließlich auf die Entwicklung und Produktion von Elektrolyseuren zu konzentrieren, die für die Herstellung von erneuerbarem Wasserstoff verwendet werden. Das Unternehmen, das auf fast ein Jahrhundert Erfahrung in diesem Bereich zurückblicken kann und bereits weltweit Tausende von Systemen installiert hat, strebt an, die effizientesten und zuverlässigsten Elektrolyseure auf dem Markt anzubieten. Finanzielle Fortschritte und positive Entwicklungen Die Finanzergebnisse des ersten Quartals 2024 zeigen, dass Nel auf einem guten Weg ist. Die alkalische Sparte des Unternehmens erzielte einen positiven EBITDA, und die Umsätze sowie der EBITDA verbesserten sich insgesamt, was die Effektivität des Geschäftsmodells unterstreicht. Erweiterung der Produktionskapazitäten Im vergangenen Jahr hat Nel bedeutende Schritte unternommen, um das Unternehmen für weiteres Wachstum zu rüsten. Die jährliche Produktionskapazität in der vollautomatischen Elektrodenfertigungsanlage in Herøya, Norwegen, wurde von 500 MW auf 1 GW verdoppelt. Gleichzeitig wird die Produktionskapazität in der PEM-Produktionsanlage in Wallingford, Connecticut, auf 5...

Die va-Q-tec AG entwickelt - produziert und vermarktet Vakuumisolationspaneele und Phasenwechselmaterialien in Deutschland - der restlichen Europäischen Union und auf internationaler Ebene. Außerdem produziert und vertreibt das Unternehmen thermische Verpackungslösungen und Komponenten zur Speicherung von Wärmeenergie. Das Unternehmen bietet temperaturgesteuerte Lieferkettensysteme für Gesundheits- und Logistikunternehmen, Isolierung von Kühl-/Gefriergeräten und Lebensmittelbehältern für Haushaltsgeräte- und Lebensmittelunternehmen, Isolierung von Wasserkesseln - Rohrleitungen - Laborgeräten und Ultrakaltwassersätzen für Technik und Industrie, Gebäudeisolierungslösungen für Fassaden - Dächer und Böden, und Isolierung von Kühltransportern - Autos - Zügen und Flugzeugen. Außerdem bietet das Unternehmen die Vermietung von Containern und thermische Beratungsdienste an. va-Q-tec AG wurde 2001 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Würzburg - Deutschland.