Werbung

Zalando: Berenberg reduziert Kursziel kräftig und rät zum Verkauf

Der Blick auf die Aktie des Online-Modehändlers Zalando hat sich bei der Privatbank Berenberg deutlich eingetrübt. Berenberg-Analystin Michelle Wilson sieht eine fortgesetzte Margenerosion bei Einzelhandelsunternehmen. So musste Zalando in den letzten zwei Jahren bereits viermal seine operative Ergebnismarge senken, so die Analystin. Sie sieht bei Zalando das Risiko: dass das

Weiterlesen

Commerzbank: Der faire Wert sinkt leicht

Die Commerzbank, immerhin noch Deutschlands zweitgrößte Privatbank, hat gestern Zahlen und sowohl mit einem Gewinn im letzten Jahr von 865 Mio. Euro sowie der Ankündigung einer Dividendenzahlung von 0,20 Euro pro Aktie am Markt durchaus überrascht. Aber nicht alles war eitel Sonnenschein, denn beim Ausblick enttäuschte die Bank mit Blick

Weiterlesen

Tele Columbus: Aktien brechen nach Herabstufung und Kurszielsenkung kräftig ein

Die Aktien des Kabelnetzbetreibers Tele Columbus gehören heute mit einem Kursverlust von aktuell rund 10% auf 1,83 Euro zu den größten Verlieren am deutschen Aktienmarkt. Auslöser für den Kurseinbruch dürfte die jüngste Studie der Commerzbank sein, in der Tele Columbus von „Hold“ auf „Reduce“ herabgestuft und das Kursziel kräftig von

Weiterlesen

KPS: Aktie legt nach Quartalszahlen kräftig zu – Prognose bestätigt

Der IT-Dienstleister KPS AG aus Unterföhring hat heute Zahlen für das 1. Quartal 2018/19 vorgelegt, die von den Anlegern sehr positiv aufgenommen wurden. Wie KPS mitteilt, konnte der Quartalsumsatz um 16,5% auf 44,4 Mio. Euro (Vorjahresquartal: 38,1 Mio. Euro) gesteigert werden. Das starke Umsatzwachstum resultiert dabei hauptsächlich aus der Erreichung

Weiterlesen

Scout24: Neues Übernahmeangebot sorgen für Kurssprung

Erneut wird über eine Übernahme des Betreibers von Online-Portalen, der Scout24 AG, spekuliert. Wie heute Scout24 selbst berichtet, bieten die Finanzinvestoren Hellman & Friedman sowie Blackstone jetzt 46 Euro pro Scout24-Aktie in bar. Und nachdem Scout24 erst kürzlich eine Offerte der beiden Investoren zu 43,50 Euro pro Aktie abgelehnt hatte,

Weiterlesen