Werbung

Mittagsbörse: DAX notiert schwächer – Beiersdorf, Wirecard, Deutsche Bank, Metro, Siltronic, Jenoptik, Aixtron im Blick

Der deutsche Aktienmarkt präsentiert sich heute weiterhin unentschlossen. Während kurzfristig sogar die 11.000er-Marke wieder greifbar schien, hat der DAX inzwischen wieder einen Gang zurückgeschaltet und nähert sich eher der Marke von 10.800 Punkten. Die Stimmung wird belastet von der unklaren Situation in Großbritannien, nachdem sich das Parlament gegen die Brexit-Vereinbarungen

Weiterlesen

RTL & ProSieben am MDAX-Ende: Aktien fallen nach Verkaufsempfehlung

Die letzten beiden Plätze des MDAX sind aktuell durch zwei Medienunternehmen besetzt. Während die Aktien von ProSieben Media 4,5% auf 14,62 Euro nachgeben, verlieren Aktien der RTL Group um 4,3% auf 45,90 Euro. Der Auslöser für den gemeinschaftlichen Kursrutsch dürfte die aktuellste Studie von Merrill Lynch sein, in der die

Weiterlesen

Wirecard erweitert Kooperation: Aktie klettert an DAX-Spitze

In einem insgesamt schwachen Gesamtmarkt, der DAX verliert aktuell 0,7% auf 10.858 Punkte, können die Aktien des Online-Bezahlspezialisten Wirecard gegen den Trend um 1,6% auf 141,40 Euro zulegen und sich damit auch den Spitzenplatz im DAX sichern. Ein Grund für die gute Stimmung bei den Anlegern dürfte heute die Meldung

Weiterlesen

Kurszielsenkung belastet Aixtron-Aktie

Ein gesenktes Kursziel drückt heute die Aktien des Spezialmaschinenbauers Aixtron tief ins Minus. Die Analysten von Barclays erwarten für den europäischen Technologie-Hardware-Sektor, dass das letzte Quartal 2018 schwach ausgefallen ist und sich dieser Trend auch im ersten Quartal 2019 fortsetzen dürfte. Deshalb reduziert Barclays-Analyst Andrew Gardiner seine kurzfristigen Prognosen für

Weiterlesen

ThyssenKrupp, Salzgitter & Co.: Stahlwerte fallen nach Prognosesenkung bei Voestalpine

Fast geschlossen im Minus notieren heute Stahlwerte am deutschen Aktienmarkt. Für die im DAX gelisteten Papiere von ThyssenKrupp geht es aktuell 0,7% auf 15,75 Euro abwärts, die im MDAX gelisteten Salzgitter-Aktien geben 1,4% auf 27,04 Euro nach. Direkt nach Handelsstart lagen die prozentualen Verluste noch deutlich höher, aber im Zuge

Weiterlesen