Startseite » Unternehmensnews » Westwing: Kurssturz nach Prognosekorrektur

Westwing: Kurssturz nach Prognosekorrektur

by T. Kapitalus

Böses Erwachen heute für die Aktionäre des Onlinehändlers für Lifestyle-Produkte Westwing. Denn gestern nachbörslich gab das Unternehmen Zahlen zum dritten Quartal 2019 bekannt und korrigierte dabei gleichzeitig die Jahresprognose.

Zwar ist man im dritten Quartal 2019 beim Bruttowarenvolumen mit 10 Prozent Wachstum wieder zu einem zweistelligen Wachstum zurückgekehrt. Allerdings sorgen erhöhte Investitionen in Marketingmaßnahmen eine kurzfristig niedrigere Profitabilität. Konkret bedeutet dass, dass die bisherige prognostizierte Spanne für die Marge bei Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA-Marge) von -1% bis +1% nicht erreicht werden kann. Vielmehr geht das Westwing-Managment davon aus, dass die EBITDA-Marge 2019 im Bereich von -3,5% liegen dürfte. Das Umstzwachstum dagegen wird weiter bei 6 bis 12% erwartet.

Aktie bricht ein

Die Nachricht über die kräftige Senkung der EBITDA-Marge sorgt heute für einen kräftigen Kurseinbruch bei Westwing-Aktien. Nachdem die Papiere gestern noch bei Stand von 2,50 Euro aus dem Handel gingen, eröffnen sie bereits 14% tiefer bei 2,15 Euro. Danach kam es aber dann so richtig dick, denn die Papiere geben im Handelsverlauf kontinuierlich nach und liegen inzwischen mit knapp 22% im Minus bei 1,96 Euro.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Westwing?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Westwing-Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

 

Bildquelle: Pixabay

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Coba ETC 1x Platinum Daily Long Index Aktie | Isra Vision AG Aktie | Ceconomy AG. (ex METRO AG) Aktie | PSI AG Aktie | DMG Mori AG Aktie | Koenig & Bauer AG Aktie |