Startseite » STRATEC Biomedical AG Aktie | Analyse | News

STRATEC Biomedical AG Aktie | Analyse | News

by Karl Wolf
Datum
Nachrichten zu STRATEC Biomedical AG Aktie
Quelle
19.07.23 - 15:00
Turbulenter Start für Stratec Biomedical: Prognose überrascht Anleger
  ≡

Kein wirklich erfreulichen News kommen heute zum Tagesstart vom Biotech- und Diagnostik-Spezialisten Stratec Biomedical. Denn das Unternehmen schraubte gestern mit der Bekanntgabe vorläufiger Zahlen für das erste Halbjahr auch die bisherige Jahresprognose kräftig zurück. Auf Basis vorläufiger Zahlen sank bei Stratec von Januar bis Ende Juni der Konzernumsatz bereits um 8,9 Prozent auf 125 Millionen Euro. Die adjustierte Marge auf das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) bricht im ersten Halbjahr voraussichtlich auf 5,6 Prozent ein, nachdem sie in der vergleichbaren Vorjahresperiode noch bei 15,4 Prozent gelegen hat. Damit liegen die Ergebnisse des ersten Halbjahres unter den Erwartungen. Als Grund nennt Stratec u. a. eine niedrigere Nachfrage nach Produkten, die in der Zeit der Corona-Pandemie noch stark nachgefragt waren. Obwohl Stratec in der zweiten Jahreshälfte wieder mit einer Belebung der Umsatzdynamik rechnet, wird der Vorstand mit Blick auf das Gesamtjahr deutlich vorsichtiger und senkt die bisher kommunizierte Prognose. Gerechnet wird nun mit einem stabilen bis leicht ansteigenden Umsatz, bislang ging Stratec noch von einem deutlichen Umsatzwachstum...

Stratec SE entwickelt und produziert zusammen mit ihren Tochtergesellschaften Automatisierungs- und Instrumentierungslösungen in den Bereichen In-vitro-Diagnostik und Life Sciences in Deutschland - der Europäischen Union und international. Sie ist über drei Segmente tätig: Instrumentation - Diatron und Smart Consumables. Das Segment Instrumentation entwickelt und produziert automatisierte Analysesysteme - einschließlich Ersatzteilen und Verbrauchsmaterialien für Kunden in den Bereichen klinische Diagnostik und Biotechnologie. Das Segment Diatron bietet Systeme - Systemkomponenten - Verbrauchsmaterialien und Tests für Anwendungen in der Hämatologie und der klinischen Chemie mit niedrigem Durchsatz an. Das Segment Smart Consumables entwickelt und produziert intelligente Verbrauchsmaterialien für die Bereiche Diagnostik - Biowissenschaften und Medizintechnik. Das Unternehmen war zuvor unter dem Namen STRATEC Biomedical AG bekannt und wurde im Dezember 2018 in Stratec SE umbenannt. Stratec SE wurde 1979 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Birkenfeld - Deutschland.