Startseite » Unternehmensnews » BVB: Nach Haaland-Sieg heute an die SDAX-Spitze

BVB: Nach Haaland-Sieg heute an die SDAX-Spitze

by T. Kapitalus

Für die Spitzenposition in der Fussball-Bundesliga reicht es zwar noch nicht, dafür aber heute zum Handelsstart für den Spitzenplatz im Nebenwerte-Index SDAX. Denn dorthin dürften die Aktien des Fussball-Bundesligisten Borussia Dortmund heute klettern, nachdem sie am Samstag nach einem phänomenalen Einstand des Neu-Stürmers Erling Haaland das Spiel gegen den FC Augsburg noch gedreht haben.

Bis zur 59 Minute lag der BVB noch 3:1 zurück und alles sah nach einer bitteren Auftaktpleite zum Rückrundenstart aus. Dann allerdings kam Neuzugang Haaland und dreht das Spiel in beeindruckender Weise. Drei Minuten nach seiner Einwechslung machte er bereits das 3:2, dann in der 70. Minute noch das 3:4 und in der 79. Minute den Endstand zum 3:5.

Das bringt den BVB dringend benötigte 3 Punkte auf dem Weg zum weiterhin bestätigten Ziel der Deutschen Meisterschaft. Aktuell belegt der BVB in der Bundesliga-Tabelle Rang 4 mit 7 Punktken Rückstand auf Spitzenreiter RB Leipzig und 3 Punkten Rückstand auf den FC Bayern München.

Im SDAX dürften die Aktien des BVB heute zum Handelsstart an die Spitze klettern, denn kurz vor Handelsstart liegen die Papiere mit 8,81/8,84 Euro rund 2,5 Prozent über dem Handelsschluss von 8,63 Euro letzten Freitag.

Bildquelle: Pixabay

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Borussia Dortmund GmbH & Co.KGaA | Lang und Schwarz Wertpapierhandel AG | Indus Holding AG | OSRAM Licht AG | DIC Asset AG |