Startseite » Aareal Bank AG Aktie | Analyse | News

Aareal Bank AG Aktie | Analyse | News

by Karl Wolf
Datum
Nachrichten zu Aareal Bank AG Aktie
Quelle
01.03.24 - 10:18
Pfandbriefbank: Konkurrentin Aareal Bank patzt mit Zahlen – schlechtes Omen?
  ≡

Die Aktie der Pfandbriefbank konnte in den vergangenen Tagen wieder Boden gut machen und hat sich etwas von ihren Tiefs entfernt. Doch für ...

01.03.24 - 08:48
Pfandbriefbank: Konkurrentin Aareal Bank patzt mit Zahlen – schlechtes Omen?
  ≡

Die Aktie der Pfandbriefbank konnte in den vergangenen Tagen wieder Boden gut machen und hat sich etwas von ihren Tiefs entfernt. Doch für ...

01.03.24 - 08:18
Börse am Morgen, u.a. Beiersdorf, Fielmann, MTU Aero Engines, AMS-Osram – Nord LB
  ≡

Die Inflation in Deutschland ist im Februar auf 2,5% (Januar: 2,9%) gesunken. Dies ist der niedrigste Stand seit Juni 2021. Ursächlich ware...

14.02.24 - 09:48
Analyse der Ad-hoc-Meldungen 2023: Weniger Prognoseänderungen im schrumpfenden Prime-Standard-Segment – EQS
  ≡

Die Emittenten aus dem Prime Standard (dazu gehören u.a. Dax, MDax und SDax) veröffentlichten im abgelaufenen Jahr 142 Ad-hoc-Meldungen mi...

20.10.23 - 09:55
Aareal Bank AG: Delisting-Angebot durch Atlantic BidCo startet
  ≡

Seit gestern können die Aktionäre des Immobilienfinanzierers Aareal Bank AG ihre Aktien an die Atlantic BidCo GmbH verkaufen. Für die noch ausstehenden Aktien hat das Übernahmevehikel der Finanzinvestoren Advent und Centerbridge sowie des Pensionsfonds Canada Pension Plan Investment Board den Aareal-Aktionären 33,20 Euro pro Aktie in bar geboten. Die Annahmefrist für das Delisting-Angebot, die gestern begann, läuft noch bis zum 21. November 2023. In dieser Zeit können die Aktionäre das Angebot annehmen und ihre Anteilsscheine zum Verkauf einreichen. Wer das nicht tut, hat nach dem Delisting keinen Zugang mehr zu einem regulierten Markt, auf dem er seine Aareal-Aktien verkaufen kann. Wie Atlantic BidCo deshalb gestern auch mitteilt, kann das Delisting zu Kursverlusten und einer eingeschränkten Liquidität sowie Kursverfügbarkeit bei den Aareal-Aktien führen. Bereits Ende September hatten Atlantic BidCo und die Aareal Bank eine entsprechende Delisting-Vereinbarung abgeschlossen. Darin verpflichtet sich die Aareal Bank, den Widerruf zur Zulassung der eigenen Aktien im regulierten Markt der Frankfurter Börse zu unterstützen. Wenig überraschend bewegen sich di...

17.12.21 - 12:13
Aareal Bank-Aktionäre können ihre Aktien ab heute an Atlantic BidCo GmbH andienen – Angebotsunterlage wurden veröffentlicht
  ≡

Die Atlantic BidCo GmbH (die "Bieterin"), eine nicht kontrollierte Gesellschaft, an der Advent International Corporation ("Advent") und Centerbridge Partners, L.P. ("Centerbridge") sowie weitere Minderheitsaktionäre beteiligt sind, hat heute die Angebotsunterlage für ihr freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für alle Aktien der Aareal Bank ("Aareal Bank" oder die "Gesellschaft"; ISIN: DE0005408116) nach Genehmigung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin") veröffentlicht. Den Aktionären der Aareal Bank wird eine Barabfindung von 29,00 EUR je Aktie angeboten. Dies entspricht einer Prämie von 35% auf Basis des gewichteten Durchschnittskurses der Aareal Bank-Aktie im Dreimonatszeitraum vor dem 6. Oktober 2021 und einer Prämie von 23% auf den letzten unbeeinflussten Schlusskurs der Aktie am 6. Oktober 2021. Die Annahmefrist für das Angebot beginnt heute und endet voraussichtlich am 19. Januar 2022 um Mitternacht (MEZ). Während dieser Zeit können die Aktionäre der Aareal Bank das Angebot annehmen und ihre Aktien der Bieterin andienen. Vorstand und Aufsichtsrat der Aareal Bank unterstützen das Angebot und beabsichtigen - vorbehaltlich der a...

Die Aareal Bank AG bietet zusammen mit ihren Tochtergesellschaften Finanzierungen - Softwareprodukte - digitale Lösungen und Anwendungen für Zahlungstransaktionen für den Immobiliensektor und verwandte Branchen in Deutschland - Nordamerika - im asiatisch-pazifischen Raum und international an. Das Unternehmen ist über drei Segmente tätig: Strukturierte Immobilienfinanzierung - Banking & Digital Solutions und Aareon. Das Segment Strukturierte Immobilienfinanzierung bietet Lösungen für die Finanzierung und Refinanzierung von Immobilien für Bürogebäude - Hotels und Einkaufszentren sowie für Einzelhandel - Logistik - Wohnimmobilien und Studentenwohnungen. Das Segment bietet außerdem Einlagen - Namens- und Inhaberpfandbriefe - Schuldscheindarlehen - mittelfristige Schuldscheine - Schuldverschreibungen - Privatplatzierungen - sonstige Anleihen und nachrangige Emissionen - Hypothekenpfandbriefe und Pfandbriefe des öffentlichen Sektors. Das Segment Bank- und digitale Lösungen bietet verschiedene Dienstleistungen und Produkte für die Bereiche Wohnungsbau - Gewerbeimmobilien - Energie und Abfallentsorgung an. Seine Dienstleistungen umfassen spezialisierte Bankdienstleistungen - Zahlungssysteme und optimierte Geschäftsprozesse. Das Segment Aareon bietet Beratungsleistungen für IT-Systeme und damit verbundene Beratungsleistungen - Enterprise Resource Planning Systeme - Softwarelösungen - Hosting und Software as a Service sowie interne Dienstleistungen an. Die Aareal Bank AG wurde 1923 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Wiesbaden - Deutschland.