Startseite » Unternehmensnews » Veränderungen im SMI: Partners Group steigt auf, Adecco ab

Veränderungen im SMI: Partners Group steigt auf, Adecco ab

Wie die Deutsche Börse beim DAX, so prüft auch deren Schweizer Pendant, die Schweizer Börse SIX, regelmäßig die Indexzusammensetzung des Leitindex. Und nimmt dabei ebenfalls regelmäßig Veränderungen vor, wenn dies Kriterien wie Marktkapitalisierung oder Börsenumsatz erfordern.

Die aktuelle Überprüfung ergab, dass per 21. September 2020 die Aktien des Personaldienstleisters Adecco aus dem SMI genommen werden. Ersetzt wird Adecco im 20 Werte umfassenden SMI durch die Aktien des Finanzdienstleistungskonzerns Partners Group.

Während heute Aktien der Adecco Group zum Handelsstart an der Schweizer Börse 0,2 Prozent auf 44,86 CHF verlieren, klettern Aktien der Partners Group 1,3 Prozent auf 887 CHF.

[adinserter block=”1″]

Bild von Pixabay

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Knorr-Bremse AG Aktie | alstria office REIT-AG Aktie | Patrizia AG Aktie | Rheinmetall AG Aktie | Social Chain AG Aktie | Energiekontor AG Aktie |