Startseite » News zu Unternehmen » Helvetia platziert CHF 230 Mio. Anleihe

Helvetia platziert CHF 230 Mio. Anleihe

Die Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG, mit Sitz in St.Gallen, hat eine bedeutende Senior Anleihe am Schweizer Kapitalmarkt erfolgreich platziert. Die Emission umfasst CHF 230 Millionen und wird durch die Helvetia Holding AG garantiert. Diese Anleihe hat eine Laufzeit bis 2034 und bietet einen jährlichen Coupon von 1,95 Prozent. Die Zielgruppe dieser Transaktion waren Investoren im Schweizer Kapitalmarkt.

Die Mittel, die aus der Emission der Anleihe erzielt wurden, werden von Helvetia für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet. Dazu gehört auch die mögliche zukünftige Refinanzierung ausstehender Instrumente. Die Transaktion wurde von den Joint Lead Managern BNP Paribas, UBS und ZKB durchgeführt, unterstützt von Nordea als Co-Manager.

Über die Helvetia Gruppe

Helvetia Versicherungen, gegründet 1858 in St.Gallen, hat sich zu einer erfolgreichen Versicherungsgruppe entwickelt. Heute beschäftigt das Unternehmen über 13.800 Mitarbeitende und betreut mehr als 7,2 Millionen Kundinnen und Kunden. Helvetia ermöglicht es ihren Kunden, Chancen wahrzunehmen und Risiken einzugehen. Das Unternehmen ist in den Bereichen Versicherungen, Vorsorge und Anlagelösungen tätig und bietet einfache Produkte und Prozesse an.

Helvetia ist in der Schweiz die führende Allbranchenversicherung. In Europa ist das Unternehmen in Deutschland, Italien, Österreich und Spanien aktiv und hat dort fest verankerte Marktpositionen für überdurchschnittliches Wachstum. Im Segment Specialty Markets bietet Helvetia weltweit maßgeschneiderte Spezial- und Rückversicherungsdeckungen an. Im Geschäftsjahr 2023 erzielte Helvetia bei einem Geschäftsvolumen von CHF 11,3 Milliarden Underlying Earnings von CHF 372,5 Millionen und ein IFRS-Periodenergebnis von CHF 301,3 Millionen. Die Aktie der Helvetia Holding AG wird an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange gehandelt.

Fazit

Die erfolgreiche Platzierung der CHF 230 Millionen Senior Anleihe ist ein strategischer Schritt für Helvetia. Sie stärkt die finanzielle Basis des Unternehmens und ermöglicht die Finanzierung zukünftiger Projekte. Mit ihrer langjährigen Erfahrung und starken Marktposition bleibt Helvetia ein bedeutender Akteur in der Versicherungsbranche, sowohl in der Schweiz als auch international.

  • Erfolgreiche Platzierung einer CHF 230 Mio. Anleihe
  • Anleihe garantiert durch Helvetia Holding AG
  • Laufzeit bis 2034 mit 1,95 % jährlichem Coupon
  • Verwendung der Mittel für allgemeine Unternehmenszwecke
  • Helvetia als führende Schweizer Allbranchenversicherung
  • Starke Marktpositionen in Europa und weltweit
  • Geschäftsvolumen von CHF 11,3 Mrd. im Jahr 2023
  • Underlying Earnings von CHF 372,5 Mio. im Jahr 2023
  • Aktie an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange gehandelt
Helvetia platziert erfolgreich Anleihe

Helvetia hat eine CHF 230 Mio. Senior Anleihe mit einem jährlichen Coupon von 1,95 % bis 2034 platziert.

Helvetia setzt auf starke finanzielle Basis

Die Mittel aus der Anleihe werden für allgemeine Unternehmenszwecke und mögliche Refinanzierungen verwendet.

Erfolgreiche Versicherungsgruppe Helvetia

Seit 1858 bietet Helvetia Versicherungs-, Vorsorge- und Anlagelösungen an und beschäftigt über 13.800 Mitarbeitende.

Marktpositionen in Europa und weltweit

Helvetia ist in Deutschland, Italien, Österreich und Spanien aktiv und bietet weltweit Spezial- und Rückversicherungsdeckungen an.

Starke Finanzergebnisse 2023

Mit einem Geschäftsvolumen von CHF 11,3 Mrd. und Underlying Earnings von CHF 372,5 Mio. zeigte Helvetia 2023 solide Ergebnisse.

[crp]Borussia Dortmund GmbH & Co.KGaA Aktie | Schaltbau Holding AG Aktie | Fuchs Petrolub SE Aktie | Wirecard AG Aktie | Aurubis AG Aktie | Bilfinger SE Aktie |