Startseite » News zu Unternehmen » Steico Aktie im Blick – Wir wirken sich die vorläufigen Zahlen auf den Handelsstart aus?

Steico Aktie im Blick – Wir wirken sich die vorläufigen Zahlen auf den Handelsstart aus?

by Toralf Schneidermann

Vorläufige Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2023 sowie einen ersten Ausblick auf das laufende Jahr hat gestern am späten Abend der Spezialist für ökologische Baustoffe Steico SE vorgelegt.

Vor allem wegen einer “europaweit rückläufigen Baukonjunktur” sank bei Steico im letzten Jahr der Umsatz voraussichtlich um 17,9 Prozent auf 365,2 Millionen Euro. Die Gesamtleistung im Konzern ging um 23,7 Prozent auf 356,9 Millionen Euro zurück.

Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) lag mit 59,6 Millionen Euro 33,8 Prozent unter dem Vorjahreswert, das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) mit 30,1 Millionen Euro sogar 53,8 Prozent. Die EBIT-Marge verschlechterte sich damit 2023 von 14 Prozent auf 8,4 Prozent.

Das Vorsteuerergebnis (EBTI sank um 62,5 Prozent auf 24,0 Millionen Euro.

Ausblick 2024

Sollte sich das konjunkturelle Umfeld nicht verändert, rechnet das Management von Steico für das laufende Geschäftsjahr 2024 mit einer Stabilisierung der Nachfrage. Erreicht werden soll ein Umsatz auf Vorjahresniveau und eine EBIT-Marge von 9 bis 11 Prozent.

Aktien mit leicht höherem Handelsstart

Aktien der Steico SE, die gestern unverändert mit 26,25 Euro aus dem Handel gingen, legen heute zum Handelsstart leicht um aktuelle 0,4 Prozent auf 26,35 Euro zu.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.STADA Arzneimittel AG Aktie | Carl Zeiss Meditec AG Aktie | Wirecard AG Aktie | Deutsche Börse AG Aktie | United Internet AG Aktie | HeidelbergCement AG Aktie |