Startseite » News zu Unternehmen » Zalando in Fokus – Analyst traut Aktie weiterhin Kursverdoppler zu!

Zalando in Fokus – Analyst traut Aktie weiterhin Kursverdoppler zu!

Den Aktien des Online-Modehändlers Zalando traut Analystin Wassachon Udomsilpa von der kanadischen Bank RBC beim aktuellen Kurs weiterhin mehr als eine Kursverdopplung zu.

In ihrer heute aktualisierten Branchenstudie, in der sie sich mit den Aussichten für die europäischen Online-Händler und Online-Dienstleister für das kommende Jahr befasst, kommt sie zum Schluss, dass sie für den:

Sektor, der 2023 zu den Segmenten mit der schlechtesten Performance gehörte,  für 2024 positiver gestimmt ist.

In diesem Sekor zu den “Top-Ideas” gehören neben Delivery Hero, Scout24 oder TeamViewer auch die Aktie des Online-Modehändlers Zalando. Deshalb bestätigt sie heute für Zalando auch ihre Einstufung mit “Outperform” und belässt das Kursziel für die Aktie bei 44 Euro.

Heute starten die im deutschen Leitindex DAX notierten Zalando-Aktien mit einem Minus von momentan 0,2 Prozent bei 20,65 Euro in den Handelstag. Damit errechnet sich bis zum Kursziel von RBC aktuell ein stattliches Aufwärtspotenzial von stattlichen 113 Prozent!

[crp]GFT Technologies SE Aktie | Deutsche Beteiligungs AG Aktie | MLP AG Aktie | DIC Asset AG Aktie | Bayer AG Aktie | Biotest AG Vz. Aktie |