Startseite » CropEnergies AG Aktie

CropEnergies AG Aktie

Datum
Nachrichten zu CropEnergies AG Aktie
Quelle
20.05.24 - 11:33
Südzucker: Zuschlag beim Kursziel der Aktie
  ≡

Die hohen Zuckerpreise haben bei Südzucker für neue Rekorde gesorgt. Der Umsatz legt von 9,5 Milliarden Euro auf 10,3 Milliarden Euro zu. ...

22.02.24 - 13:18
Südzucker: Langfristig bleiben die Perspektiven gut
  ≡

Am 26. April wird Südzucker Zahlen für 2023/24 vorlegen. Die Situation beim Zucker hat sich zuletzt eingetrübt. Zum Jahresende sind die Z...

05.02.24 - 18:33
IRW-News: CropEnergies AG: CropEnergies reicht Delisting-Antrag bei Frankfurter Wertpapierbörse ein
  ≡

IRW-PRESS: CropEnergies AG: CropEnergies reicht Delisting-Antrag bei Frankfurter Wertpapierbörse einDelisting wird voraussichtlich Ende Feb...

26.01.24 - 13:18
IRW-News: CropEnergies AG: Änderungen im Vorstand von CropEnergies AG
  ≡

IRW-PRESS: CropEnergies AG: Änderungen im Vorstand von CropEnergies AGAufsichtsrat ernennt von Graevenitz zum neuen CEO und beruft Baumbach...

18.01.24 - 08:20
AktienUpdate – RWE, Ørsted, Zalando, Hugo Boss, Südzucker und CropEnergies im Blick
  ≡

Was war zuletzt am Aktienmarkt los, von welchen Unternehmen gab es besonders wichtige Nachrichten und wo haben sich die Kurse am stärksten bewegt? Das können Sie morgens immer kurz und kompakt in unserem Rückblick auf den vorangegangenen Handelstag nachlesen. (mehr …)...

17.01.24 - 13:19
Südzucker Aktie im Blick – Erwerbsfrist für Delisting-Angebot von CropEnergies startet heute!
  ≡

Europas größter Zuckerproduzent Südzucker hat heute sein öffentliches Delisting-Erwerbsangebot an die Aktionäre des Biokraftstoffherstellers CropEnergies AG zum Erwerb aller noch ausstehenden Aktien gestartet. Aktuell hält Südzucker bereits 79,8 Prozent aller Anteile an CropEnergies. Die heute begonnene Annahmefrist läuft bis spätestens 16. Februar 2024, darüber hinaus ist auch keine Verlängerung vorgesehen. Im Rahmen des rund einmonatigen Annahmezeitraums können CropEnergies-Aktionäre ihre Aktien für eine Barabfindung von 11,50 Euro pro Aktie Südzucker andienen. Auf den volumengewichteten Durchschnittskurs der letzten sechs Monate entspricht das einem Aufschlag von 36,9 Prozent. Nach der Transaktion will Südzucker die Aktien von CropEnergies von der Börse nehmen. Dieses Delisting ist nach Angaben von Südzucker: ein logischer Schritt zu einem klareren Kapitalmarktprofil der Südzucker-Gruppe. Während die Maßnahme für eine "Neubewertung der Südzucker-Aktie" führen soll, erlaubt es CropEnergies innerhalb der Südzucker-Gruppe "strategische Projekte mit Schwerpunkt auf biobasierten Chemikalien fokussierter zu entwickeln". Nach der heutigen Ankündigun...

17.01.24 - 13:03
IRW-News: CropEnergies AG: Annahmefrist für öffentliches Delisting-Erwerbsangebot beginnt / Angebotsunterlage veröffentlicht
  ≡

IRW-PRESS: CropEnergies AG: Annahmefrist für öffentliches Delisting-Erwerbsangebot beginnt / Angebotsunterlage veröffentlichtAktionäre k...

12.01.24 - 15:03
Südzucker: Aktie mit interessanter Dividendenrendite
  ≡

Im dritten Quartal kommt Südzucker auf einen Umsatz von 2,7 Milliarden Euro. Das ist ein Plus von 9 Prozent. Vor allem höhere Zuckerpreise...

10.01.24 - 10:04
CropEnergies: Südzucker-Tochter meldet Ergebniseinbruch
  ≡

CropEnergies meldet Zahlen für die ersten neun Monate im Geschäftsjahr 2023/2024. Die Südzucker-Tochter hat einen Umsatzrückgang von 1,1...

10.01.24 - 09:18
IRW-News: CropEnergies AG: CropEnergies mit deutlichem Umsatz- und Ergebnisrückgang in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahrs 2023/24
  ≡

IRW-PRESS: CropEnergies AG: CropEnergies mit deutlichem Umsatz- und Ergebnisrückgang in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahrs 2023/24...

Die CropEnergies AG produziert und vertreibt Bioethanol sowie andere Biokraftstoffe und verwandte Produkte - die aus Getreide oder anderen landwirtschaftlichen Rohstoffen in Deutschland und im Ausland hergestellt werden. Das Unternehmen produziert und vertreibt außerdem proteinhaltige Lebensmittel und Futtermittel - darunter ProtiGrain - ein proteinhaltiges Futtermittel für verschiedene Arten von Vieh und Haustieren, Weizenkleber für die menschliche und tierische Ernährung, Futtermittel aus der Destillation, und ProtiWanze - ein flüssiges Futtermittel für Rinder und Schweine. Darüber hinaus bietet das Unternehmen verflüssigtes Kohlendioxid an und stellt neutralen Alkohol für die Getränke- - Lebensmittel- - Kosmetik- und Pharmaindustrie sowie für industrielle Anwendungen her. Das Unternehmen wurde 2006 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Mannheim - Deutschland. Die CropEnergies AG ist eine Tochtergesellschaft der Südzucker AG.