Startseite » News zu Unternehmen » Analystenstimmen » Sunrise: Das Kursziel steigt leicht

Sunrise: Das Kursziel steigt leicht

Etwas optimistischer blicken die Analysten der US-Investmentbank Goldman Sachs auf die Kursaussichten beim Telekommunikationsspezialisten Sunrise. Nach den jüngst vorgelegten Zahlen zum 2. Quartal hat Analyst Michael Bishop seine Kennziffern an die leicht angepasste Prognose der Freenet-Beteiligung angepasst. Zwar bleibt er bei seiner Einstufung mit “Neutral”, erhöht das Kursziel aber leicht von 81 auf 82 Franken.

Sunrise-Aktien legen heute ein halbes Prozent auf 72,50 CHF zu. Damit geht Goldman Sachs mittelfristig von weiteren Kurssteigerung von bis zu 13% aus.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.HomeToGo SE Aktie | KWS SAAT SE Aktie | TLG Immobilien AG Aktie | Bayer AG Aktie | Scout24 AG Aktie | Cewe Stiftung & Co. KGaA Aktie |