Startseite » News zu Unternehmen » Standard Power – Partnerschaft mit NuScale und ENTRA1 für saubere Energie!

Standard Power – Partnerschaft mit NuScale und ENTRA1 für saubere Energie!

Standard Power, ein führender Anbieter im Bereich Infrastruktur-as-a-Service, hat kürzlich seine Pläne zur Entwicklung von zwei Anlagen mit kleinen modularen Reaktoren (SMR) bekannt gegeben. Diese Anlagen sollen in Ohio und Pennsylvania errichtet werden und fast 2 GW saubere, CO2-freie Energie erzeugen. Für die Umsetzung dieser ambitionierten Projekte hat sich Standard Power mit NuScale Power Corporation (NYSE: SMR) und ENTRA1 Energy zusammengeschlossen.

Die Rolle von NuScale und ENTRA1 Energy

NuScale ist der einzige Technologieanbieter und Hersteller von SMRs, der die behördliche Zulassung in den USA erhalten hat. ENTRA1 Energy ist ein unabhängiges globales Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Produktion von Energie spezialisiert hat. Beide Unternehmen werden ihre Expertise und Technologie einbringen, um die Projekte von Standard Power zu unterstützen.

Nachhaltige Energie für Rechenzentren

Die erzeugte Energie soll vor allem zur Versorgung nahe gelegener Rechenzentren dienen. Dies ist ein entscheidender Schritt für technologische Rechenzentren, um ihre CO2-Reduktionsziele zu erreichen und gleichzeitig eine effiziente Grundlastversorgung aufrechtzuerhalten.

Wirtschaftliche Vorteile und Arbeitsplätze

Die beiden Projekte werden nicht nur saubere Energie liefern, sondern auch einen erheblichen wirtschaftlichen Aufschwung für die Regionen Ohio und Pennsylvania bedeuten. Standard Power plant, eine beträchtliche Anzahl von Fachkräften während der Bauphase zu beschäftigen, wobei der Schwerpunkt auf gewerkschaftlich organisierten Arbeitskräften liegt.

Zusammenfassung

  • Standard Power plant zwei SMR-Anlagen in Ohio und Pennsylvania.
  • Partnerschaft mit NuScale und ENTRA1 Energy für die Umsetzung der Projekte.
  • Fast 2 GW saubere, CO2-freie Energie sollen erzeugt werden.
  • Die erzeugte Energie wird vor allem Rechenzentren versorgen.
  • Erheblicher wirtschaftlicher Aufschwung und Schaffung von Arbeitsplätzen in den jeweiligen Regionen.

Das könnten Fragen dazu sein:

Was sind die Pläne von Standard Power für SMR-Anlagen?

Standard Power plant, zwei SMR-Anlagen in Ohio und Pennsylvania zu bauen, die fast 2 GW saubere, CO2-freie Energie erzeugen sollen.

Wer sind die Partner von Standard Power für diese Projekte?

Standard Power hat sich mit NuScale Power Corporation und ENTRA1 Energy für die Umsetzung dieser Projekte zusammengeschlossen.

Wie wird die erzeugte Energie verwendet?

Die erzeugte Energie soll vor allem zur Versorgung nahe gelegener Rechenzentren dienen.

Welche wirtschaftlichen Vorteile ergeben sich aus den Projekten?

Die Projekte werden einen erheblichen wirtschaftlichen Aufschwung für die Regionen Ohio und Pennsylvania bedeuten und Arbeitsplätze schaffen.

Was ist die Rolle von NuScale in den Projekten?

NuScale ist der Technologieanbieter und wird seine zugelassene SMR-Technologie für die Projekte zur Verfügung stellen.

Was ist die Rolle von ENTRA1 Energy in den Projekten?

ENTRA1 Energy ist ein unabhängiges globales Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Produktion von Energie spezialisiert hat und seine Expertise in die Projekte einbringen wird.

[crp]CropEnergies AG Aktie | Mensch und Maschine Software SE Aktie | Fielmann AG Aktie | SynBiotic SE Aktie | Deutsche Bank AG Aktie | RIB Software SE Aktie |