Startseite » Unternehmensnews » QSC wächst vor allem im Cloud-Geschäft deutlich – Aktie legt vorbörslich zu

QSC wächst vor allem im Cloud-Geschäft deutlich – Aktie legt vorbörslich zu

by T. Kapitalus

Zahlen zum dritten Quartal 2019 hat heute der Cloud- und IoT-Dienstleister QSC AG vorgelegt. Und das erstmalig ohne Berücksichtigung der erst jüngst verkauften Telekommunikations-Tochter Plusnet.

Der Quartalsumsatz lag mit 32,3 Mio. Euro ca. 7 Prozent über den (ohne Plusnet) im Vorjahresquartal erzielten 30,1 Mio. Euro. QSC hat damit auch die eigene Prognose erreicht. Besonders dynamisch entwickelt sich dabei weiter das Cloud- und IoT-Geschäft. Dort legten die Umsätze um 24 Prozent auf 10,2 Mio. Euro zu und machen damit jetzt fast ein Drittel der Gesamtumsätze aus. Ein weiteres Drittel kommt mit 10,5 Mio. Euro weiterhin aus dem Consulting-Geschäft, das  um 4 Prozent zulegt. 7 Mio. Euro Umsatz wurden mit Outsourcing-Dienstleistungen erzielt und 4,6 Mio. Euro sind Colocation-Umsätze.

Angesichts des weiterhin hohen Auftragseinganges ist der QSC-Vorstandsvorsitzende Jürgen Hermann zuversichtlich, dass die Umsätze auch im vierten Quartal weiter wachsen werden. Endgültige Zahlen wird QSC am 11. November vorlegen.

QSC-Aktien legen vorbörslich zu

Wenig Grund zur Freude hatten QSC-Aktionäre in den letzten Monaten. Seit Ende 2017 fallen die Papiere kontinuierlich. Sucht man einen perfekten Abwärtstrend, dann findet man diesen im QSC-Chart in den letzten zwei Jahren. QSC-Aktien, die im September 2017 noch rund 2,20 Euro kosteten, haben sich seitdem auf aktuelle 1,26 Euro nahezu halbiert.

Die jetzt veröffentlichten Zahlen und die damit verbundene Aussage des QSC-Vorstands, dass “QSC wieder ein Wachstumsunternehmen ist“, lässt die Anleger auf einem möglichen Turnaround hoffen. Verbunden mit endlich wieder höheren Notierungen ihrer Aktie.

Heute dürften die vorgelegten Quartalsumsätze für eine freundliche Eröffnung sorgen. Aktuell notieren die Papiere vorbörslich mit 1,28/1,32 Euro rund drei Prozent höher.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei QSC?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur QSC-Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

 

Bildquelle: Pixabay

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.LEONI AG | Südzucker AG | Sixt Leasing SE | Bertrandt AG | DEUTZ AG |