Startseite » Unternehmensnews » NOVAN Inc.: Aktie bricht nach Meldung über Reverse-Split kräftig ein

NOVAN Inc.: Aktie bricht nach Meldung über Reverse-Split kräftig ein

by T. Kapitalus

Mit einem Kurseinbruch von 40 Prozent auf 0,835 USD waren gestern die Aktien des Biotech-Unternehmens NOVAN Inc. der mit Abstand schwächste Wert an der US-Technologiebörse Nasdaq.

Das Unternehmen, dass auf Basis seiner selbst entwickelten Technologieplattform NITRICIL(TM) nach Behandlungsmethoden für zahlreiche Krankheiten auf Basis der Stickstoffmonoxid-Technologie forscht. Das Unternehmen arbeitet unter anderem auch mit dem unter SB019 geführten SAARS-CoV-2 (COVID-19)-Programm an einer Behandlungsmöglichkeit für Corona-Erkrankungen.

Zuletzt hatte NOVAN im Rahmen der Veröffentlichung von Quartalszahlen einen Umsatzrückgang von 32% auf 819.000 USD, eine Auswertung des Quartalsverlusts auf 8,95 Mio. USD und einen noch vorhandenen Finanzmittelbestand von ca. 32 Mio. USD gemeldet.

Der Auslöser für den Kurseinbruch dürfte die gestern veröffentlichte Meldung über den geplanten Reverse-Split im Verhältnis von 1:10 sein, der am 25. Mai 2021 um 17:00 in Kraft tritt und mit Handelseröffnung am 26. Mai 2021 wirksam wird.

Damit dürften die Papiere heute an der US-Börse im Beriech 8,30/8,40 USD eröffnen, was allerdings dann keine Kursexplosion ist, sondern eher kurspflegenden Charakter hat.

Bildquelle: Pixabay

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Wirecard AG | HelloFresh SE | TLG Immobilien AG | Axel Springer SE | Deutsche Industrie REIT-AG |