Startseite » Unternehmensnews » ISRA Vision: Marge wächst kräftig – Aktie legt vorbörslich deutlich zu

ISRA Vision: Marge wächst kräftig – Aktie legt vorbörslich deutlich zu

Kräftig zulegen konnte der 3D-Spezialist ISRA Vision im abgelaufenen dritten Quartal des Geschäftsjahres 2018/19. Der Umsatz kletterte im Vorjahresvergleich um 8% auf 110,6 Mio. Euro. Das operative Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) kletterte um 20%, das EBIT um 19% und das EBT ebenfalls um 19%. Das Ergebnis je Aktie legt um 15% auf 0,76 Euro zu.

Stark verbessert werden konnte auch der operative Cash-Flow, der gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um rund 45% auf 26,6 Mio. Euro steigt. Die Nettoliquidität springt von 1,8 Mio. Euro aus dem Vorjahr auf 9,4 Mio. Euro.

Erfreulich auf der Auftragsbestand, der mit 93 Mio. Euro rund 3 Mio. Euro über dem Vorjahreswert liegt.

Aktie klettert vorbörslich deutlich

Deutliches Aufholpotential haben die im SDAX gelisteten Aktien von ISRA Vision, die alleine in den letzten 12 Monaten Kursverluste von rund 45% verbuchen mussten. Vorbörslich deutet sich bereits an, dass die Anleger die jetzt präsentierten Zahlen nutzen, um auf einen möglichen Turnaround zu spekulieren. Die Papiere, die gestern 0,6% auf 30,40 Euro zulegen konnten, notieren vorbörslich ca. 8% höher bei 32,60/33,00 Euro.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Mister Spex SE Aktie | Schaltbau Holding AG Aktie | Pfeiffer Vacuum Technology AG Aktie | Compugroup Medical SE Aktie | LEG Immobilien AG Aktie | Basler AG Aktie |