Startseite » News zu Unternehmen » Deutsche Wohnen SE – Wie wirken sich die Zahlen heute auf die Aktie aus?

Deutsche Wohnen SE – Wie wirken sich die Zahlen heute auf die Aktie aus?

by Toralf Schneidermann

Vorläufige Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr hat gestern Abend der mehrheitlich zum Immobilienkonzern Vonovia gehörende Immobilienunternehmen Deutsche Wohnen SE vorgelegt, da auch die Muttergesellschaft ihre Zahlen präsentiert hat.

Mit Blick auf die eher unterdurchschnittliche Performance des Aktienkurses in den letzten Monaten dürften sich die Anleger davon einiges erhofft haben. Denn nur seit Jahresanfang haben die noch im Nebenwerteindex SDAX notierten Papiere rund 23 Prozent an Wert verloren. Auf Sicht von 12 Monaten liegen die Aktien immer noch mit 13 Prozent im Minus, von fünf Jahren sogar mit rund 57 Prozent!

Der für die Immobilienbranche wichtige FFO (Funds from Operations bzw. operatives Betriebsergebnis) lag demnach für die fortgeführten Geschäftsbereiche bei 521,8 Millionen Euro bzw. 1,31 Euro pro Aktie. Der Nettovermögenswert (NAV) lag bei 16,976,6 Millionen Euro bzw. 42,77 Euro pro Aktie.

Mehr Zahlen gab es vorerst nicht, der gesamte Geschäftsbericht soll am 20. März 2024 vorgelegt werden.

Den Anlegern reicht das offenbar nicht, um wieder in Kauflaune zu geraten. Und so starten Aktien der Deutsche Wohnen SE heute kaum verändert mit 18,40  Euro in den Handel und die Anleger dürfen weiter auf die Kurserholung hoffen.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.STADA Arzneimittel AG Aktie | WashTec AG Aktie | Talanx AG Aktie | QSC AG Aktie | Rheinmetall AG Aktie | Deutsche Lufthansa AG Aktie |