Startseite » News zu Unternehmen » AktienUpdate – Deutsche Wohnen, TAG Immobilien, Rheinmetall und Nel ASA im Blick

AktienUpdate – Deutsche Wohnen, TAG Immobilien, Rheinmetall und Nel ASA im Blick

by Toralf Schneidermann

Was war zuletzt am Aktienmarkt los, von welchen Unternehmen gab es besonders wichtige Nachrichten und wo haben sich die Kurse am stärksten bewegt? Das können Sie morgens immer kurz und kompakt in unserem Rückblick auf den vorangegangenen Handelstag nachlesen.

Deutsche Wohnen SE: Ein Blick auf die jüngsten Geschäftszahlen

Die Deutsche Wohnen SE, ein Tochtergesellschaft des Immobilienkonzerns Vonovia, hat vorläufige Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr veröffentlicht. Trotz eines operativen Betriebsergebnisses (FFO) von 521,8 Millionen Euro und einem Nettovermögenswert (NAV) von fast 17 Milliarden Euro, reagierten die Anleger verhalten auf die Zahlen.

Die im SDAX notierten Aktien gaben in der vergangenen Handelswoche um 5,1 Prozent auf 19,97 Euro nach und haben damit im laufenden Jahr bereits rund 25 Prozent an Wert verloren.

Hier geht es direkt zur Originalnachricht

TAG Immobilien: Deutsche Bank bleibt vorsichtig

Der für die Immobilienbranche sehr wichtigen FFO I (Funds from Operations bzw. operatives Ergebnis) ging beim Immobilienkonzern TAG Immobilien im letzten Geschäftsjahr zwar um 9,3 Prozent auf 171,7 Millionen Euro zurück, erreichte damit aber die Unternehmensprognose von 170 bis 174 Millionen Euro. Dagegen konnte der FFO II mit 255,6 Millionen Euro die Unternehmensprognose übertreffen. Um 1,2 Prozent auf 236,4 Millionen Euro legte das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) zu. Deutlich höher als von Analysten mit -280 Millionen Euro erwartet fiel das Konzernergebnis aus, das vor allem wegen einer Neubewertung des Portfolios mit -410,9 Millionen Euro ziemlich tief in die roten Zahlen gerutscht ist.

Die Deutsche Bank Research bleibt nach den Zahlen mit ihrer Einstufung auf “Hold” und bestätigt das Kursziel für die Aktien mit 11 Euro. In der vergangenen Handelswoche verloren Anteilsscheine von TAG Immobilien 6,2 Prozent auf 11,28 Euro.

Hier geht es direkt zur Originalnachricht

Rheinmetall: UBS sieht begrenztes Kurspotenzial

Rheinmetall hat im vergangenen Jahr beeindruckende Zahlen vorgelegt, mit einem Umsatzwachstum von 12% auf 7,176 Milliarden Euro und einem Plus beim operativen Ergebnis von 19 Prozent auf 918 Millionen Euro. Die Aktien erreichten danach in der vergangenen Woche mit 459,10 Euro ein neues Allzeithoch, unterstützt durch einen optimistischen Ausblick des Unternehmens. Die UBS hat das Kursziel auf 451 Euro angehoben, sieht jedoch damit auf dem aktuellen Kursniveau kein weiteres  Kurspotenzial und behält die Einstufung “Halten” bei, hauptsächlich aufgrund geopolitischer Unsicherheiten.

Rheinmetall-Aktien beendeten die vergangene Woche mit einem Wochenplus von 8,3 Prozent bei 456,90 Euro

Hier geht es direkt zur Originalnachricht

Nel ASA: Auf dem Weg zur Wasserstoffführerschaft

Nel ASA, ein Pionier in der Wasserstofftechnologie, hat eine Finanzierungszusage von 75 Millionen US-Dollar vom US-Energieministerium und dem Bundesstaat Michigan erhalten, um eine Elektrolyseur-Produktionsanlage zu errichten. Trotz des hart umkämpften Marktes und der Konkurrenz aus Asien, bietet diese Investition Nel ASA die Chance, seine Marktposition zu stärken und auf die wachsende Nachfrage nach Wasserstofftechnologien zu reagieren.

In der letzten Woche konnten Aktien von Nel ASA auf Wochensicht 5,3 Prozent auf 0,4279 Euro zulegen.

Hier geht es direkt zur Originalnachricht

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Software AG Aktie | Aurelius Equity Opportunities SE & CO. KGaA Aktie | Klöckner & Co SE Aktie | SMA Solar Technology AG Aktie | Symrise AG Aktie | GFT Technologies SE Aktie |