Startseite » News zu Unternehmen » Commerzbank: Einstufung steigt, Kursziel weiter 8,60 Euro

Commerzbank: Einstufung steigt, Kursziel weiter 8,60 Euro

by T. Kapitalus

Commerzbank: Einstufung steigt, Kursziel weiter 8,60 Euro

Die Analysten der Privatbank Berenberg halten die Aktien der Commerzbank auf dem aktuellen Kursniveau für fair bewertet. Nach Meinung von Analyst Adam Barras…

“...seinen die durchschnittlichen Marktschätzungen für 2019 und 2020 in den letzten Monaten klar gesunken und Commerzbank-Aktien haben sich – verglichen mit dem europäischen Bankensektor – deutlich unterdurchschnittlich entwickelt.

Deshalb haben sie jetzt ein Kursniveau erreicht, auf dem der Experte einen Verkauf der Papiere nicht mehr für sinnvoll hält. Deshalb hebt er seine Einstufung von “Sell” auf “Hold”, das Kursziel bleibt mit 8,60 Euro stabil.

In der letzten Handelswoche rutschten Commerzbank-Aktien um 5 Prozent auf 8,45 Euro ab. Damit könnten die Aktien bis zum Kursziel von Berenberg mittelfristig maximal noch knapp 2 Prozent steigen.

[adrotate banner=”4″]

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Biotest AG Vz. Aktie | TLG Immobilien AG Aktie | Wacker Neuson SE Aktie | ADVA Optical Networking SE Aktie | Nordex SE Aktie | Varta AG Aktie |