Startseite » MorphoSys AG Aktie | Analyse | News

MorphoSys AG Aktie | Analyse | News

by Karl Wolf
Datum
Nachrichten zu MorphoSys AG Aktie
Quelle
02.03.24 - 08:47
Lanxess, Nagarro, Nordex, Puma, Siemens Energy und Co. – Aktien-Positionen der Shortseller
  ≡

Wer Aktien leer verkauft, das sogenannte Shortselling, muss Transparenzpflichten erfüllen. Wir werfen einen Blick auf aktuelle Shortseller-...

01.03.24 - 16:33
Deutsche Börse: SAP, Delivery Hero und MorphoSys an der Spitze
  ≡

Die Deutsche Börse AG hat am Freitag die Februar-Handelsdaten für ihre Kassamärkte vorgelegt. Gegenüber dem Vorjahresmonat ist ein Rück...

01.03.24 - 08:03
adidas, HelloFresh, MorphoSys, ProSiebenSat.1 Media, Puma und Co. – Aktien-Positionen der Shortseller
  ≡

Wer Aktien leer verkauft, das sogenannte Shortselling, muss Transparenzpflichten erfüllen. Wir werfen einen Blick auf aktuelle Shortseller-...

29.02.24 - 16:18
EQS-Stimmrechte: MorphoSys AG (deutsch)
  ≡

MorphoSys AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung^EQS Stimmrechtsmitteilung: MorphoSys AGM...

29.02.24 - 16:18
EQS-Stimmrechte: MorphoSys AG (deutsch)
  ≡

MorphoSys AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung^EQS Stimmrechtsmitteilung: MorphoSys AGM...

29.02.24 - 16:18
EQS-Stimmrechte: MorphoSys AG (deutsch)
  ≡

MorphoSys AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung^EQS Stimmrechtsmitteilung: MorphoSys AGM...

MorphoSys AG - ein biopharmazeutisches Unternehmen in der Vermarktungsphase - widmet sich der Entdeckung - Entwicklung und Vermarktung von therapeutischen Antikörpern für Patienten mit Krebs und Autoimmunerkrankungen in den USA. Es bietet Tafasitamab an - einen Antikörper zur Behandlung von malignen B-Zell-Tumoren - einschließlich diffusem großzelligem B-Zell-Lymphom - follikulärem Lymphom und Marginalzonen-Lymphom. Das Unternehmen entwickelt außerdem Pelabresib - ein kleines Molekül - das sich in klinischen Studien der Phase II zur Behandlung von Myelofibrose befindet, Felzartamab - einen gegen CD38 gerichteten Antikörper - der sich in klinischen Studien der Phase I/II zur Behandlung von Anti-PLA2R-positiver membranöser Nephropathie - einer Autoimmunerkrankung - befindet, und CPI-0209 - ein kleines Molekül - das sich in Phase I/II befindet und die Anti-Tumor-Aktivität durch Hemmung von EZH2 fördern soll. Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen über seine pharmazeutischen Partner Gantenerumab - einen Antikörper zur Behandlung der Alzheimer-Krankheit, Otilimab - einen Antikörper gegen rheumatoide Arthritis, Tremfya - einen Antikörper zur Behandlung von Psoriasis - Psoriasis-Arthritis und palmoplantarer Pustulose, und MOR210/TJ210 - einen Antikörper zur Behandlung von Immunonkologie und Autoimmunerkrankungen. Die MorphoSys AG schloss eine regionale Lizenzvereinbarung mit I-Mab Biopharma zur Entwicklung und Vermarktung von Felzartamab in China - Taiwan - Hongkong und Macao, eine strategische Allianz mit LEO Pharma, eine gemeinsame Kooperations- und Lizenzvereinbarung mit Incyte Corporation zur Entwicklung und Vermarktung von MorphoSys' experimenteller Verbindung Tafasitamab, und eine klinische Zusammenarbeit mit Incyte Corporation und Xencor - Inc. zur Untersuchung der Kombination von Tafasitamab - Plamotamab und Lenalidomid bei Patienten mit rezidiviertem oder refraktärem diffusem großzelligem B-Zell-Lymphom und rezidiviertem oder refraktärem follikulärem Lymphom. Das Unternehmen wurde 1992 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Planegg - Deutschland.