Startseite » Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA Aktie | Analyse | News

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA Aktie | Analyse | News

by Karl Wolf
Datum
Nachrichten zu Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA Aktie
Quelle
26.02.24 - 10:33
EQS-DD: Fresenius Medical Care AG (deutsch)
  ≡

EQS-DD: Fresenius Medical Care AG: Craig Cordola, Kauf^Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, dieFührungsaufgabe...

23.02.24 - 07:48
adidas, Aurubis, K+S, TUI, Varta und Co. – Aktien-Positionen der Shortseller
  ≡

Wer Aktien leer verkauft, das sogenannte Shortselling, muss Transparenzpflichten erfüllen. Wir werfen einen Blick auf aktuelle Shortseller-...

21.02.24 - 12:33
Fresenius mit Zahlen – Aktie setzt sich an DAX-Spitze
  ≡

Nach der Dialyse-Tochter Fresenius Medical Care (FMC) am Dienstag hat auch die Muttergesellschaft Fresenius einen Tag später frische Zahlen...

21.02.24 - 11:03
Fresenius Medical Care übertrifft die Erwartungen
  ≡

Die Zahlen von Fresenius Medical Care (FMC) zum vierten Quartal liegen leicht über den Erwartungen des Marktes. FMC kommt wie im Vorjahr au...

21.02.24 - 09:33
Fresenius mit Zahlen – Aktie setzt sich an DAX-Spitze
  ≡

Nach der Dialyse-Tochter Fresenius Medical Care (FMC) am Dienstag hat auch die Muttergesellschaft Fresenius einen Tag später frische Zahlen...

21.02.24 - 07:48
WDH: FMC-Dekonsolidierung reißt Fresenius in die roten Zahlen
  ≡

(Grammatikfehler im zweiten Absatz beseitigt.) BAD HOMBURG (dpa-AFX) - Der Dax-Konzern Fresenius ist durch die Dekonsolidierung des Dial...

Die Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA bietet Dialysebehandlungen und damit verbundene Dienstleistungen in Deutschland - Nordamerika und im Ausland an. Das Unternehmen bietet Dialysebehandlungen und damit verbundene Labor- und Diagnosedienstleistungen über ein Netzwerk ambulanter Dialysekliniken an, Geräte - Schulungen und Dienstleistungen zur Unterstützung von Patienten - einschließlich klinischer Überwachung - Unterstützung bei der Nachsorge und Organisation der Lieferung von Versorgungsgütern an die Wohnung des Patienten, sowie Dialysedienstleistungen auf Vertragsbasis mit Krankenhäusern in den USA für stationäre Patienten mit terminaler Niereninsuffizienz (TNI) und für Patienten mit akuter Niereninsuffizienz. Das Unternehmen entwickelt - produziert und vertreibt außerdem Dialyseprodukte - darunter Polysulfon-Dialysatoren - Hämodialysegeräte - Peritonealdialyse-Zyklatoren - Peritonealdialyselösungen - Konzentrate - Lösungen und Granulate für die Hämodialyse - Blutleitungen - Nierenpharmazeutika und Wasseraufbereitungssysteme sowie Nichtdialyseprodukte wie Produkte für die akute Kardiopulmonaldialyse und Aphereseprodukte. Darüber hinaus entwickelt - erwirbt und lizenziert das Unternehmen pharmazeutische Nierenprodukte - bietet Nierenmedikamente und -bedarf für Patienten zu Hause oder in Dialysezentren an und bietet spezielle vaskuläre - kardiovaskuläre und endovaskuläre Dienstleistungen - ambulante Zentren für Gefäßchirurgie sowie nephrologische und kardiologische Dienstleistungen für Ärzte an. Das Unternehmen verkauft seine Produkte direkt an Dialysezentren - Krankenhäuser und spezialisierte Behandlungszentren sowie über lokale Verkaufskräfte - unabhängige Vertriebspartner - Wiederverkäufer und Handelsvertreter. Zum 23. Februar 2022 betrieb sie 4.171 ambulante Dialysezentren in rund 150 Ländern. Die Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA wurde 1996 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Bad Homburg - Deutschland.