AURELIUS: Bereits der nächste Zukauf

Erst vor vier Tagen hat die Beteiligungsgesellschaft AURELIUS den Kauf des größten gewerblichen Fuhrparkbetreibers in Großbritannien, der BT Fleet Solutions, gemeldet. Zum Wochenende legt AURELIUS nochmal nach und gibt den Kauf von Teilen des Armstrong-Deckengeschäfts von der Knauf International GmbH bekannt.

Mit der Unterzeichnung rechtlich bindender Verträge wurde die Übernahme der Armstrong-Geschäftsbereiche Mineralfaserplatten und Unterkonstruktionssysteme für modulare Zwischendecken in Österreich, Estland, Deutschland, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Portugal, Spanien, der Türkei und Großbritannien von Knauf übernommen. Die Transaktion basiert aus Vereinbarungen mit Knauf aus dem Jahr 2017.

AURELIUS-Aktien, die gestern 0,5% tiefer bei 35,34 Euro aus dem Handel gingen, notieren vorbörslich kaum verändert bei 35,30/35,60 Euro.

>>> Maximale Rendite – 7 goldene Anlagestrategien, die jeder Privatanleger kennen sollte. Hier jetzt das kostenlose Buch sichern und zum Finanzexperten werden!*

Werbung  

 

*Affiliate-Link!