Dialog Semiconductor: Kursziel wird angehoben

Mehr Kurspotenzial als bislang trauen die Analysten der Privatbank Hauch & Aufhäuser mittelfristig den Aktien des Chipherstellers und Apple-Lieferanten Dialog Semiconductor zu. Zwar hat jüngst der Wettbewerber Broadcom seinen Ausblick gesenkt, was auch die Kurse anderer Chiphersteller belastet hat. Darin sieht Analyst Robin Brass:

…keinen Grund zum Hadern und Zweifeln, denn der Ausblick des Halbleiterunternehmens für das zweite Quartal zeuge von der Stärke des Geschäfts von Dialog.

Deshalb bleibt er bei seiner Kaufempfehlung, hebt das Kursziel aber von 37 auf 38 Euro an.

Die im TecDAX und MDAX gelisteten Aktien von Dialog Semiconductor können heute um 2,2% auf 31,45 Euro zulegen und damit das Kursplus der letzten drei Monate auf inzwischen 16% erhöhen. Bis zum neuen Kursziel von Hauck & Aufhäuser bleibt damit aber immer noch ein Kurspotenzial von gut 20%.

Werbung