Schnelles Geld bei Medigene

Quasi über Nacht hat sich das Immunonkologie-Unternehmens Medigene rund 32 Mio. Euro an frischem Kapital für die weitere Forschung im Bereich der Immuntherapie beschafft.

Über ein sogenanntes „beschleunigtes Platzierungsverfahren“ wurden 2,23 Mio. neue Aktien aus genehmigten Kapital ausgegeben. Das entspricht rund 10% des Grundgkapitals der Gesellschaft. Alle Aktien wurden bei institutionellen Investoren zum Preis von 14,50 Euro platziert.

Gleichzeitig hat bei diesem Schritt der Medigene-Großaktionär QVT Financial seine Anteile am Unternehmen reduziert und hat 1,1 Mio. Aktien zu ebenfalls 14,50 Euro an institutionelle Investoren abgegeben. Damit sinkt der QVT-Anteil von 9,5% auf rund 4%.

Medigene-Aktien verloren am gestrigen Handelstag recht deutlich 3,4% auf 14,84 Euro. Vorbörslich legen die Papiere dagegen wieder deutlich zu und dürften heute im Bereich 15,10/15,20 Euro in den neuen Handelstag starten.


Werbung

Unsere Vergleichsrechner

Depot-Rechner

Die besten Depot-Konten. Vergleichsrechner starten und sofort Geld sparen!

Tagesgeldkonto-Rechner

Das Geld täglich verfügbar und trotzdem Top-Konditionen:Nutzen Sie unseren Tagesgeld-Rechner!

Festgeldkonto-Rechner

So trotzen Sie der aktuellen Niedrigzinsphase: Mit dem Festgeldrechner Top-Angebote finden!