Startseite » Marktberichte » Wochengewinner TecDAX: Aixtron nach Prognoseanhebung ganz vorn

Wochengewinner TecDAX: Aixtron nach Prognoseanhebung ganz vorn

Über ein dickes Kursplus von rund 28 Prozent auf 22,01 Euro können sich Aktionäre des Spezialmaschinenbauers Aixtron in der abgelaufenen Handelswoche freuen. Grund für die Kauflaune der Anleger wäre eine nochmals kräftige Anhebung der Gesamtjahresprognose, nachdem bereits im April die Schätzungen angehoben wurden.

Dank zahlreicher kurzfristig eingegangener Großaufträge in den letzten Wochen und Monaten erhöhte das Aixtron-Management  die Jahresprognose für das laufende Geschäftsjahr jetzt einen Auftragseingang von 420 bis 460 Mio. Euro (bislang: 340 bis 360 Mio. Euro). Der Umsatz dürfte deshalb auf 400 bis 440 Mio. Euro zulegen (bislang: 320 bis 360 Mio. Euro), die EBIT-Marge auf 20 bis 22 Prozent klettern (bislang: 18 Prozent).

Erfreut zeigten sich nicht nur die Anleger, sondern auch die Analysten der Privatbank ODDO BHF reagierten beeindruckt und trauen den Aktien weitere Kurszuwächse zu. Deshalb bestätigt ODDO-Analyst Stephane Houri Aixtron auch mit “Outperform” und erhöht sein Kursziel von 26 auf 28 Euro (wir berichteten dazu bereits hier).

Durch die kräftigen Kurszuwächse der abgelaufenen Handelswoche erhöhen sich die Kursgewinne bei Aixtron-Papieren innerhalb der letzten 12 Monate bereits auf beeindruckende 136 Prozent. Sollte mittelfristig das Kursziel von ODDO BHF erreicht werden, winken Anlegern weitere rund 25 Prozent Kurspotenzial.

Bildquelle: Pixabay

[crp]Telefonica Deutschland Holding AG Aktie | Freenet AG Aktie | Adesso AG Aktie | Salzgitter AG Aktie | HeidelbergCement AG Aktie | Jungheinrich AG Aktie |