Startseite » Uncategorized » RTL Group: Kursziel und Einstufung steigen

RTL Group: Kursziel und Einstufung steigen

by T. Kapitalus

Deutlich positiver blicken die Analysten der britischen Investmentbank HSBC auf die Aktien des Medienhauses und Entertainment-Netzwerkes RTL Group.

HSBC-Analyst Christopher Johnen sieht im Rahmen seiner aktuellen Studie “Chancen für eine Neubewertung der Aktien des Medienkonzerns“. Und das, obwohl er generell für den Tv-Werbemarkt weiterhin vorsichtig blickt. Für das kommende Jahr rechnet der Experte damit:

…dass Anleger vermehrt den Gewinnbeitrag der Investitionen des Konzerns in das Videostreaming erkennen und wertschätzen werden.

Zudem rät er Anlegern, dass sie mehr Vertrauen in die Nachhaltigkeit der hohen Dividende von RTL gewinnen. Deshalb erhöht er seine Einstufung für RTL-Aktien von “Hold” auf “Buy”, sein Kursziel steigt leicht von 50 auf 51 Euro.

Aktien der RTL Group steigen heute um 1,6 Prozent auf 43,54 Euro. Damit traut der Experten den Papieren mittelfristig ein weiteres Kurspotenzial von rund 18 Prozent zu.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei RTL?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur RTL-Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

 

Bildquelle: Pixabay

 

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Siemens Healthineers AG | Deutsche Industrie REIT-AG | Covestro AG | flatexDEGIRO AG | RIB Software SE |