Startseite » Unternehmensnews » Lufthansa: Beteiligungs-Spekulationen sorgen für vorbörsliches Kursplus

Lufthansa: Beteiligungs-Spekulationen sorgen für vorbörsliches Kursplus

by T. Kapitalus

Vorbörslich deutlich zulegen können heute die Aktien der deutschen Airline Lufthansa. Die im DAX gelisteten Papiere, die letzten Freitag mit einem mini Wochenminus von 0,1 Prozent bei 17,22 Euro die Handelswoche beendeten, klettern vorbörslich deutlich auf 17,60/17,65 Euro und dürften somit bis zu 2,5 Prozent höher in die neue Handelswoche starten.

Für das gestiegene Kaufinteresse sorgen Kommentare aus dem Wüstenemirat Katar bzw. von der dort ansässigen Fluggesellschaft Qatar Airways, die offenbar an einer engeren Bindung an die Lufthansa interessiert ist. Der Chef von Qatar Airways, Akbar Al-Baker ließ dabei offen, ob es sich dabei um eine direkte Beteiligung an der Lufthansa oder in einem ersten Schritt nur um eine Partnerschaft handeln soll. Aber, so Al-Baker, wenn es:

“eine Möglichkeit gibt, in Lufthansa zu investieren, dann würden wir das gerne machen”.

Und alleine diese Aussage sorgt heute dafür, dass das Interesse an den Lufthansa-Aktien deutlich anzieht und mit diesem heute zum Handelsstart auch der Aktienkurs.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Lufthansa?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Lufthansa-Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

 

Bildquelle: Pixabay

 

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.SLM Solutions Group AG Aktie | BayWa AG Aktie | Tradegate AG Aktie | Siemens AG Aktie | KWS SAAT SE Aktie | Hypoport AG Aktie |