Startseite » Unternehmensnews » Koenig & Bauer: Aktie nach Gewinnwarnung vor sehr schwachem Handelsstart

Koenig & Bauer: Aktie nach Gewinnwarnung vor sehr schwachem Handelsstart

by T. Kapitalus

Ganz schwach dürften heute die Aktien des Druckmaschinenherstellers Koenig & Bauer in den vorweihnachtlichen Handelstag starten.

Wegen des weiterhin sehr anspruchsvollen Marktumfeldes konnten nicht alle Aufträge wie eigentlich erwartet gewonnen und nicht alle Abschlüsse getätigt werden, teilte Koenig & Bauer mit. Und obendrauf belasten höhere Kosten bei der Auftragsabwicklung die Margen. Und deshalb geht das Management von Koenig & Bauer davon aus, dass das bislang prognostizierte Umsatzwachstum für 2019 von 4 Prozent nicht erreicht wird, sondern der Umsatz auf Vorjahresniveau liegt. Auch die bislang prognostizierte EBIT-Marge von 6 Prozent wird nicht erreicht werden, sondern dürfte bei 4 bis 4,5 Prozent liegen.

Konkrete Ergebnisse für 2019 – zusammen mit einer Prognose für 2020 – will Koenig & Bauer am 19. März 2020 veröffentlichten.

Aktien vorbörslich kräftig unter Druck

Die Aktionäre von Koenig & Bauer dürften das alles andere als lustig finden. Das zeigt sich auch an der vorbörslichen Indikation. Koenig & Bauer-Aktien, die letzten Freitag 0,9 Prozent tiefer bei 30,32 Euro aus dem Handel gingen, werden kurz vor Handelsstart bei Lang & Schwarz rund 9 Prozent tiefer bei Kursen von 27,40/27,80 Euro gehandelt.

Bleibt zu hoffen, das Koenig & Bauern-Aktionäre alle Weihnachtsgeschenke schon gekauft und für die Bezahlung nicht  Kursgewinne aus ihrer Koenig & Bauer-Beteiligung eingeplant hatten. Denn nicht nur die heutige Handelseröffnung dürfte ernüchternd sein, dass ist auch mit Kursverlusten von bislang rund 20 Prozent die diesjährige Jahresperformance.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Koenig & Bauer?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Koenig & Bauer-Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

 

Bildquelle: Pixabay

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Fielmann AG Aktie | Knorr-Bremse AG Aktie | ADVA Optical Networking SE Aktie | AUMANN AG Aktie | Infineon Technologies AG Aktie | va Q tec AG Aktie |