Startseite » News zu Unternehmen » HENSOLDT Aktie: Positive Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2023

HENSOLDT Aktie: Positive Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2023

by Karl Wolf

Die HENSOLDT AG, ein führendes Unternehmen der europäischen Verteidigungsindustrie, hat ihre Position im ersten Halbjahr 2023 weiter ausgebaut. Die Umsatzerlöse des Unternehmens stiegen in diesem Zeitraum um 6,4% auf 726 Millionen EUR. Das bereinigte EBITDA wuchs um 34,7% auf 82 Millionen EUR, und die bereinigte EBITDA-Marge verbesserte sich auf 11,3%.

Rekord-Auftragsbestand und Umsatzwachstum

Der Auftragseingang im ersten Halbjahr 2023 lag mit 1.071 Millionen EUR erneut auf sehr hohem Niveau. Dies wurde von beiden Segmenten, Sensors und Optronics, unterstützt und unter anderem durch die Nachfrage nach TRML-4D-Radaren und Sensor- und Selbstschutzsystemen für Puma und Leopard 2 getrieben. Der Auftragsbestand erreichte einen neuen Rekord von 5.671 Millionen EUR.

Positive Geschäftsentwicklung und Ausblick

Mit dem positiven Gesamtergebnis im ersten Halbjahr 2023 bestätigt HENSOLDT die kurz- und mittelfristige Prognose und konkretisiert den Umsatz für das Gesamtjahr 2023 auf rund 1.850 Millionen EUR. Das Unternehmen erwartet ein moderates organisches Umsatzwachstum und ein ebenfalls moderat steigendes bereinigtes EBITDA.

Zusammenfassung

  • Auftragseingang von 1.071 Millionen EUR im ersten Halbjahr
  • Neuer Rekord-Auftragsbestand von 5.671 Millionen EUR
  • Umsatzwachstum um 6,4% auf 726 Millionen EUR
  • Bereinigtes EBITDA verbessert sich um 34,7% auf 82 Millionen EUR
  • Bereinigte EBITDA-Marge steigt auf 11,3%

Das könnten Ihre Fragen dazu sein:

Wie hat sich der Auftragseingang von HENSOLDT im ersten Halbjahr 2023 entwickelt?

Der Auftragseingang von HENSOLDT im ersten Halbjahr 2023 lag mit 1.071 Millionen EUR erneut auf sehr hohem Niveau.

Wie hat sich der Umsatz von HENSOLDT im ersten Halbjahr 2023 entwickelt?

Der Umsatz von HENSOLDT ist im ersten Halbjahr 2023 um 6,4% auf 726 Millionen EUR gestiegen.

Wie hat sich das bereinigte EBITDA von HENSOLDT im ersten Halbjahr 2023 entwickelt?

Das bereinigte EBITDA von HENSOLDT hat sich im ersten Halbjahr 2023 um 34,7% auf 82 Millionen EUR verbessert.

Wie hat sich die bereinigte EBITDA-Marge von HENSOLDT im ersten Halbjahr 2023 entwickelt?

Die bereinigte EBITDA-Marge von HENSOLDT hat sich im ersten Halbjahr 2023 auf 11,3% verbessert.

Was ist der Ausblick von HENSOLDT für das Geschäftsjahr 2023?

HENSOLDT bestätigt die kurz- und mittelfristige Prognose und konkretisiert den Umsatz für das Geschäftsjahr 2023 auf rund 1.850 Millionen EUR.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Volkswagen AG Vz. | Secunet Security Networks AG | innogy SE | Nagarro SE | Amadeus FiRe AG |