Startseite » Unternehmensnews » Heidelberg Pharma: Kurssprung nach Finanzierungszusage

Heidelberg Pharma: Kurssprung nach Finanzierungszusage

by T. Kapitalus

Einen kräftigen Kurssprung können die Aktien des Biopharmazie-Spezialisten Heidelberg Pharma verbuchen.

Für die gute Stimmung unter den Anlegern sorgt die Meldung, dass Heidelberg Pharma heute eine Finanzierungszusage vom Hauptaktionär dievini Hopp Biotech holding GmbH & Co. KG (dievini) erhalten hat. dievini wird Heidelberg Pharma mit liquiden Mitteln bis zu einer Gesamthöhe von 15 Mio. Euro versorgen. Wie die Finanzierung konkret ausgestaltet sein wird, soll durch die Gremien von Heidelberg Pharma in Abstimmung mit dievini zu einem späteren Zeitpunkt korrekt entschieden werden.

Mit der heute erhaltenen Finanzierungszusage ist die Finanzierungsreichweite von Heidelberg Pharma bis mind. Mitte 2021 sichergestellt. Diese mittelfristige Planungssicherheit nutzen heute viele Anleger, um ihre Bestände bei Heidelberg Pharma zu erhöhen. Die Aktien legen bis jetzt um mehr als 12 Prozent auf 2,59 Euro zu und sind damit heut der großen Gewinner am deutschen Aktienmarkt.

Bildquelle: Pixabay

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Covestro AG | GSW Immobilien AG | Sixt SE | Vonovia SE | Medios AG |