Startseite » United Internet AG Aktie | Analyse | News

United Internet AG Aktie | Analyse | News

by Karl Wolf
Datum
Nachrichten zu United Internet AG Aktie
Quelle
31.01.24 - 12:48
AKTIEN IM FOKUS: Abstufung durch Redburn drückt auf 1&1 und United Internet
  ≡

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Gestrichene Kaufempfehlungen des Investmenthauses Redburn haben am Mittwoch die Kurse von 1&1 und United I...

23.01.24 - 09:16
AktienUpdate – United Internet, Mutares, Hypoport und Bayer im Blick
  ≡

Was war zuletzt am Aktienmarkt los, von welchen Unternehmen gab es besonders wichtige Nachrichten und wo haben sich die Kurse am stärksten bewegt? Das können Sie morgens immer kurz und kompakt in unserem Rückblick auf den vorangegangenen Handelstag nachlesen. (mehr …)...

22.01.24 - 10:30
United Internet für Berenberg ein “Top Pick” – Kursziel für die Aktie steigt!
  ≡

Analyst Usman Ghazi von der Privatbank Berenberg hat heute den Aktien der Internet-, Telekommunikations- und Beteiligungsgesellschaft United Internet weiter "deutliches Aufwärtspotenzial" bestätigt und verweist in dem Zusammenhang vor allem auf: das deutliche Aufwärtspotenzial, das in den Aktien der Töchter 1&1 und Ionos stecke und erwartet Kurstreiber "in Hülle und Fülle. Deshalb hat er heute neben der Bestätigung von United Internet mit "Buy" die Aktie auch auf seine "Top Picks"-Liste gesetzt und das Kursziel von 40 Euro auf 43 Euro angehoben. Die letzte Handelswoche konnten die u. a. im TecDAX und MDAX notierten Aktien von United Internet mit einem Wochenplus von 3,2 Prozent bei 23,18 Euro beendeten. Bis zum neuen Kursziel von Berenberg errechnet sich damit jetzt immer noch ein stattliches theoretisches Aufwärtspotenzial von rund 85 Prozent!...

22.01.24 - 09:18
United Internet: „Top-Pick“ für Berenberg
  ≡

Die Aktie von United Internet wird von Berenberg als „Top-Pick“ eingestuft. Die Papiere nehmen Kurs auf das Januar-Hoch. ...

22.01.24 - 08:18
DAX höher erwartet: Starke US-Börse beflügelt, SAP, Sartorius, United Airlines, United Internet, Infineon, Hypoport und Evotec im Fokus – das ist heute wichtig
  ≡

Der DAX hat sich am Freitag kaum verändert ins Wochenende verabschiedet. Am Ende ging er 0,1 Prozent tiefer bei 16.555,13 Zählern aus dem ...

09.01.24 - 10:18
United Internet: Aktie am MDAX-Ende – das ist der Grund
  ≡

Die UBS hat die Aktie von United Internet von „Buy“ auf „Neutral“ herabgestuft. Bei den Anlegern kommt dies nicht gut an. ...

Die United Internet AG ist über ihre Tochtergesellschaften als Anbieter von Internetdiensten tätig. Das Unternehmen ist in den Segmenten Consumer Access - Business Access - Consumer Applications und Business Applications tätig. Es bietet feste Breitband- und mobile Internetprodukte - darunter Heimnetzwerke - Online-Speicher - Telefonie und IPTV für Privatanwender - sowie Telekommunikationsprodukte von direkten Glasfaserverbindungen bis hin zu maßgeschneiderten IKT-Lösungen - die Sprach- - Daten- und Netzwerklösungen umfassen - sowie Infrastrukturdienste für nationale und internationale Betreiber und ISPs. Das Unternehmen bietet außerdem werbefinanzierte und kostenpflichtige Anwendungsprodukte für Verbraucher und Unternehmen an - darunter Domains - Websites - Webhosting - Server - Cloud-Lösungen und Online-Shops, Anwendungen zur Verwaltung persönlicher Informationen - wie E-Mail - Aufgabenlisten - Termine und Adressen, sowie Gruppenarbeit - Online-Speicher und Bürosoftware. Das Unternehmen bietet seine Zugangsprodukte unter den Markennamen yourfone - smartmobile.de - 1&1 und 1&1 versatel und seine Anwendungen unter den Markennamen GMX - mail.com - WEB.DE - home.pl - Arsys - STRATO - IONOS - Fasthosts - InterNetX - united-domains und World4You an. Darüber hinaus bietet das Unternehmen seinen Kunden professionelle Dienstleistungen in den Bereichen aktive Domainverwaltung unter der Marke Sedo, und Online-Werbedienstleistungen unter der Marke United Internet Media. Das Unternehmen ist in Deutschland - den USA - dem Vereinigten Königreich - Spanien - Frankreich - Polen - Italien - Österreich - Ungarn - Rumänien - Bulgarien - der Tschechischen Republik - der Slowakei - den Niederlanden - der Schweiz - Kanada und Mexiko vertreten. Das Unternehmen wurde 1988 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Montabaur - Deutschland.