Startseite » Unternehmensnews » CompuGroup Medical: Firmenzukauf in Italien!

CompuGroup Medical: Firmenzukauf in Italien!

Der eHealth-Spezialist CompuGroup Medical SE meldet heute einen Firmenzukauf in Italien. Bereits am 2. Januar des neuen Jahres wurden 100 Prozent der H&S Qualità nel Software SpA (H&S) übernommen. CompuGroup erweitert damit sein Angebot um weitere leistungsstarke Lösungen für Gesundheits- und Sozialdienstleister.

Bereits vor der Übernahme hat die H&S alle Aktivitäten, die nicht mit dem Gesundheitswesen verbunden sind, ausgegliedert. Das verbliebene und jetzt von der CompuGroup übernommene Healthcare-Segement erzielte im letzten Jahre einen Umsatz von ca. 2,9 Mio. Euro und ein EBITDA von 0,8 Mio. Euro.

Auch nach der Übernahme werden die bisherigen Eigentümer und das Team von H&S im Unternehmen bleiben.

Die im TecDAX und MDAX gelisteten Aktien der CompuGroup Medical SE konnten in der ersten Handelswoche des neuen Jahres rund ein halbes Prozent auf aktuelle 64 Euro zulegen. Die bislang eher durchwachsene Performance dürften Anleger aber verschmerzen, denn im letzten Börsenjahr kletterten die Aktien kräftig um über 50 Prozent.

Bildquelle: Pixabay

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Jenoptik AG Aktie | alstria office REIT-AG Aktie | Evonik Industries AG Aktie | Symrise AG Aktie | DWS Group GmbH & Co. KGaA Aktie | Paion AG Aktie |