Startseite » Unternehmensnews » Aumann: Kurssprung nach Kaufempfehlung – Das sagt jetzt die Charttechnik…

Aumann: Kurssprung nach Kaufempfehlung – Das sagt jetzt die Charttechnik…

by T. Kapitalus

Über einen kräftigen Kurssprung ihrer Aktien können sich heute die Aktionäre des Spezialist für innovative Spezialmaschinen und automatisierte Fertigungslinien im Bereich Elektromobilität, der Aumann AG freuen. Aktuell legen die Papiere 11 Prozent auf 15,80 Euro zu und sind damit auch einer der aktuell stärksten Werte am deutschen Aktienmarkt.

Auslöser für den Kurssprung dürfte die aktuellste Studie der Analysten von Hauch & Aufhäuser sein, die die Aktien zum Kauf empfehlen und das Kursziel für Aumann-Aktien auf 22 Euro anheben. Damit sehen sie, nach dem heutigen Kurssprung, mittelfristig weiteres Aufwärtspotenzial für die Papiere von rund 40 Prozent.

Die von den Analysten erwartete mittelfristige Aufwärtsbewegung ist auch dringend notwendig, denn alleine in den letzten 12 Monaten haben die Aktien mehr als 50 Prozent an Wert verloren. Seit dem Allzeithoch Mitte 2017 bei rund 93 Euro liegt  der Kursverlust sogar bei heftigen 80 Prozent.

Die Anleger hoffen jetzt auf den sehnsüchtig erwarteten Turnaoround und wieder bessere Zeiten für die Aktie. Mit dem heutigen Kurssprung könnte vielleicht ein kleiner Anfang zu einer harttechnischen Bodenbildung gelungen sein. Die Aktie notiert jetzt knapp oberhalb des Widerstandsbereich bei 15,50 Euro, an dem der Kurs in den letzten sechs Monaten bereits dreimal scheiterte. Wenn es jetzt zu Anschlusskäufen kommt, könnte zumindest dieser Bereich nachhaltig übersprungen werden.

Nichtsdestotrotz ist beim Blick auf den Chart weiterhin Vorsicht geboten. Denn ist der Ausbruch nicht nachhaltig und die Aktie fällt wieder unter diesen Widerstand zurück, wird zuerst die Unterstützung bei ca. 14 Euro wichtig, bevor dann das bisherige Tief bei knapp unter 12 Euro wieder bedrohlich nahe rückt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Aumann?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Aumann-Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

 

Bildquelle: Pixabay

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Instone Real Estate Group AG | E.ON AG | STADA Arzneimittel AG | Symrise AG | Porsche Automobil Holding SE |