BB Biotech mit provisorischem Ergebnis – Gewinn sinkt im Vorjahresvergleich kräftig – Aktie legt vorbörslich leicht zu

BB Biotech mit provisorischem Ergebnis – Aktie winkt positiver Handelsstart

Die auf Biotech-Werte spezialisierte Schweizer Beteiligungsgesellschaft BB Biotech „rapportiert“ heute vorbörslich ihr provisorisches Ergebnis zum 30. September 2018. Basierend auf den noch nicht geprüften konsolidierten Zahlen weist BB Biotech einen Gewinn nach Steuern von 172 Mio. CHF aus, im Vergleich zu 843 Mio. CHF im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Der Gewinn im abgelaufenen 3. Quartal lag dabei bei 242 Mio. CHF, im vergleichbaren Vorjahrsquartal betrug der Gewinn noch 365 Mio. CHF.

Genaue Ergebnisse sowie die Gründe, was zu diesem deutlichen Gewinnrückgang führte, wird die Gesellschaft am 19. Oktober veröffentlichen.

Die Aktien von BB Biotech rutschten gestern im allgemein sehr schlechten Gesamtmarktumfeld um knapp 5% auf 57,50 Euro ab. Angesichts von Kurszuwächsen von gut 500% in den letzten 6 Jahren können langfristig orientierte Anleger diese kleine Korrektur sicher verschmerzen. Und trotz deutlichem Gewinnrückgang scheinen die Anleger nicht sonderlich überrascht, die jetzt veröffentlichten Ergebnisse wurden offenbar so erwartet. Denn die Aktie legt vorbörslich bereits wieder zu und wird aktuell knapp 1,7% höher bei 58,30/58,80 Euro gehandelt.


Anzeige