Startseite » News zu Unternehmen » Analystenstimmen » Thyssenkrupp: Credit Suisse sieht weiterhin richtig viel Kurspotenzial

Thyssenkrupp: Credit Suisse sieht weiterhin richtig viel Kurspotenzial

Der Blick der Analysten von der Schweizer Großbank Credit Suisse (CS) auf die mittelfristigen Aussichten für die Aktien des Industrie- und Stahlkonzern Thyssenkrupp hellt sich weiter auf.

In seiner heute aktualisierten Studie stellt CS-Analyst Carsten Riek fest, dass:

…Dank eines günstigen Marktumfeldes sowie der Fortschritte beim Umbau des Unternehmens sich die Gewinne und der freie Barmittelzufluss weiter erholen sollten.

Deshalb bleibt seine Einstufung für Thyssenkrupp unverändert auf “Outperform”, das Kursziel erhöht er von 14,70 auf 15,80 Euro.

Aktien von Thyssenkrupp können heute leicht um 0,1 Prozent auf 9,60 Euro zulegen und damit die Kursgewinne der letzten sechs Monate auf beeindruckende 56 Prozent ausbauen. Beim aktuellen Kurs errechnet sich bis zum neuen Kursziel der Credit Suisse ein theoretisches Aufwärtspotenzial von rund 65 Prozent.

Bildquelle: Pixabay

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Lang und Schwarz Wertpapierhandel AG Aktie | Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG Aktie | Paion AG Aktie | Deutsche Lufthansa AG Aktie | Wacker Chemie AG Aktie | Zalando SE Aktie |