Startseite » Unternehmensnews » MorphoSys: Kurssprung nach Medikamentenzulassung durch FDA

MorphoSys: Kurssprung nach Medikamentenzulassung durch FDA

by T. Kapitalus

Auf einen sehr freundlichen Handelsstart dürfen sich heute die Aktionäre des Biotech-Unternehmens MorphoSys freuen. Wenige Minuten vor Handelsstart wechseln die Papiere bei Lang & Schwarz mit 119 Euro rund 10 Prozent über ihrem letzten Schlusskurs den Besitzer.

Für die Kauflaune der Anleger sorgt die Meldung vom letzten Sonntag, dass die US-Arzneimittelbehörde FDA das Krebsmedikament Munjuvi für eine “kombinierte Behandlung bei erwachsenen Patienten mit nicht anderweitig spezifiziertem rezidiviertem oder refaktärem diffusen großzelligen B-Zell-Lymphom” zugelassen hat.

Für die Nichtmediziner unter den Anlegern: Das könnte für MorphoSys nach Meinung von Analysten ein Umsatzpotenzial von bis zu 750 Mio. Euro bedeuten. Die Vermarktung in den USA soll zusammen mit Incyte erfolgen. Incyte hat außerdem auch die exklusiven Vermarktungsrechte außerhalb der USA.

Bildquelle: Pixabay

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Bilfinger SE Aktie | AIXTRON SE Aktie | SÜSS MicroTec AG Aktie | Traton SE Aktie | Allianz SE Aktie | Bayerische Motoren Werke AG Aktie |