Startseite » News zu Unternehmen » Analystenstimmen » Kepler bestätigt “Buy” für Siemens Healthineers

Kepler bestätigt “Buy” für Siemens Healthineers

by T. Kapitalus

Die Analysten der Investmentbank Kepler Cheuvreux haben in ihrer heute aktualisierten Studie zum Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers ihre Einstufung mit “Buy” bestätigt und das Kurzsiel unverändert bei 54 Euro belassen.

Nach Ansicht von Kepler-Analyst William Mackie hat:

…Chris Toth, der kürzlich ernannte Vorstandschef des übernommenen Krebsspezialisten Varian, von einer guten Integration gesprochen. Die Nachfrage nach Equipment und Dienstleistungen von Varian erhole sich.

Und das dürfte sich auch positiv auf Siemens Healthineers auswirken.

Die im TecDAX und MDAX gelisteten Aktien von Siemens Healthineers verlieren in einem insgesamt schwachen Gesamtmarkt aktuell moderate 0,5 Prozent auf 49,72 Euro. Weitaus erfreulicher ist die mittelfristige Kursperformance, denn in den letzen sechs Monaten verteuerten sich die Papiere um gut 22 Prozent.

Beim aktuellen Kurs verspricht das Kursziel von Kepler Cheuvreux allerdings nur noch ein überschaubares Kurspotenzial von rund 8 Prozent.

Bildquelle: Pixabay

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Talanx AG | RWE AG | Wüstenrot & Württembergische AG | TLG Immobilien AG | PSI AG |