Startseite » News zu Unternehmen » Die Deutsche Bank und Credit Suisse bewerten Redcare Pharmacy: Was Sie wissen müssen

Die Deutsche Bank und Credit Suisse bewerten Redcare Pharmacy: Was Sie wissen müssen

by Karl Wolf

Redcare Pharmacy, ein Online-Versandhändler für Arzneimittel, hat in letzter Zeit einige bemerkenswerte Entwicklungen erlebt. Die ISIN von Redcare Pharmacy ist NL0012044747. Die Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Redcare Pharmacy von 147 auf 157 Euro angehoben und die Einstufung auf “Buy” belassen. Dies ist auf die starke operative Performance der Online-Apotheke zurückzuführen, die besser als vom Markt erwartet läuft.

Im Gegensatz dazu hat die Schweizer Bank Credit Suisse das Kursziel für Redcare Pharmacy von 52 auf 58 Euro angehoben, aber die Einstufung auf “Underperform” belassen. Der Analyst Olivier Calvet erhöhte nach den starken Halbjahreszahlen und der Ausblicksanhebung seine Schätzungen für die operativen Ergebnismargen (Ebitda) der Online-Apotheke. Das neue Umsatzziel entspricht den Erwartungen, doch die Margenerwartungen und das unveränderte Ziel für den Barmittelzufluss werden als zu konservativ angesehen.

Redcare Pharmacy erwartet ein Umsatzwachstum bei OTC-Arzneimitteln von 20 bis 30 Prozent, anstelle der ursprünglich prognostizierten 10 bis 20 Prozent. Dies überschreitet die Prognose für das Gesamtjahr. Das Unternehmen gab in seiner Prognose ein Non-Rx-Wachstum von 27 Prozent im zweiten Quartal auf 323 Millionen Euro an – im zweiten Quartal 2022 waren es noch 255 Millionen Euro. Auf das erste Halbjahr gerechnet verzeichnet der OTC-Bereich demnach ein Wachstum von 25 Prozent.

Zusammenfassung

Die Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Redcare Pharmacy auf 157 Euro angehoben und die Einstufung auf “Buy” belassen. Die Credit Suisse hat das Kursziel auf 58 Euro angehoben, aber die Einstufung auf “Underperform” belassen. Redcare Pharmacy erwartet ein Umsatzwachstum bei OTC-Arzneimitteln von 20 bis 30 Prozent.

Was ist die aktuelle Einstufung von Redcare Pharmacy durch die Deutsche Bank Research und die Credit Suisse?

Die Deutsche Bank Research hat Redcare Pharmacy auf “Buy” eingestuft, während die Credit Suisse die Einstufung auf “Underperform” belassen hat.

Was erwartet Redcare Pharmacy in Bezug auf das Umsatzwachstum bei OTC-Arzneimitteln?

Redcare Pharmacy erwartet ein Umsatzwachstum bei OTC-Arzneimitteln von 20 bis 30 Prozent.

Was ist die ISIN von Redcare Pharmacy?

Die ISIN von Redcare Pharmacy ist NL0012044747.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Basler AG Aktie | Norma Group SE Aktie | LEONI AG Aktie | STADA Arzneimittel AG Aktie | Rocket Internet AG Aktie | Evonik Industries AG Aktie |