Startseite » News zu Unternehmen » CureVac: Erster Patient in Phase 1-Studie mit CVGBM behandelt

CureVac: Erster Patient in Phase 1-Studie mit CVGBM behandelt

Das biopharmazeutische Unternehmen CureVac gab heute bekannt, dass der erste Patient im Rahmen einer Phase-1-Studie mit dem innovativen Krebsimpfstoff CVGBM behandelt wurde. Der Impfstoff basiert auf dem mRNA-Gerüst der zweiten Generation von CureVac und ist für die Behandlung von Glioblastomen, einer besonders aggressiven Form von Hirntumoren, bestimmt. Mit der Studie sollen die Wirksamkeit und Sicherheit des Impfstoffs untersucht werden.

CVGBM enthält eine einzige mRNA, die für acht Epitope kodiert. Bei diesen Epitopen handelt es sich um tumorassoziierte Antigene (TAA), die speziell mit dem Glioblastom assoziiert sind. Da der Impfstoff auf das Immunsystem abzielt, wird erwartet, dass er starke, auf den Tumor gerichtete Immunreaktionen auslöst und damit die Grundlage für eine wirksame Behandlung schaffen kann.

Bei der Phase-1-Studie handelt es sich um eine offene Studie zur Untersuchung der Sicherheit und Verträglichkeit von CVGBM bei Patienten mit neu diagnostiziertem und operativ entferntem Glioblastom oder Astrozytom mit einer molekularen Glioblastom-Signatur. Der Impfstoff wird als Monotherapie nach der Operation und nach Abschluss der Strahlentherapie mit oder ohne Chemotherapie verabreicht.

Mit einer ersten Datenanalyse der Studie rechnet CureVac in der zweiten Hälfte des Jahres 2024  und ist zuversichtlich, dass CVGBM ein vielversprechender Kandidat für die Behandlung des Glioblastoms ist und damit einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Behandlungsergebnisse für bedürftige Patienten leisten kann.

CureVac-Aktien legen im Handel aktuell 0,2 Prozent auf 9,46 Euro zu.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Nemetschek SE Aktie | Basler AG Aktie | Invesco Physical Gold ETC (P-ETC) Aktie | Bayerische Motoren Werke AG Aktie | Hochtief AG Aktie | ADVA Optical Networking SE Aktie |