Startseite » News zu Unternehmen » Analystenstimmen » Aktien der Deutschen Telekom bleiben für die UBS ein Kauf – Kursziel steigt

Aktien der Deutschen Telekom bleiben für die UBS ein Kauf – Kursziel steigt

by T. Kapitalus

Unverändert zum Kauf empfehlen die Analysten der Schweizer Großbank UBS die Aktien der Deutschen Telekom.

Vom in Kürze anstehenden Kapitalmarkttag erhofft sich UBS-Analyst Polo Tang:

…Signale bezüglich möglicher Aktienrückkäufe und weiterem Einsparpotenzial.

Neben der unveränderten Eistufung mit “Buy” erhöht er das Kursziel für die Aktie von 22,80 auf 23,80 Euro.

Nach Kurszuwächsen von 3,3 Prozent in der abgelaufenen Handelswoche starten Telekom-Aktien 0,6 Prozent höher mit 16,63 Euro in die neue Handelswoche. Mit ihrem neuen Kursziel traut die UBS den Papieren damit weitere Kurssteigerungen von bis zu 43 Prozent zu.

Bildquelle: Pixabay

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.QSC AG Aktie | Wacker Neuson SE Aktie | SynBiotic SE Aktie | Henkel AG & Co. KGaA Inhaber-Vorzugsaktien o.St.o.N Aktie | Varta AG Aktie | Siemens Healthineers AG Aktie |