Allgeier: Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen

Das IT-Unternehmen Allgeier meldet heute vorbörslich den erfolgreich Abschluss der Kapitalerhöhung. Durch Ausnutzung des genehmigten Kapitals wurde das Grundkapital u EUR 997.864 durch die Ausgabe von 997.864 neuen Aktien auf EUR 11.086.513 erhöht. Die neu ausgegebenen Aktien sind ab dem 1. Januar 2019 gewinnberechtigt.

Der Platzierungspreis der neu ausgegebenen Aktien, die bei internationalen Investoren, Organmitgliedern und weiteren Führungskräften platziert wurden, lag bei 24 Euro. Allgeier flossen durch die Kapitalerhöhung Brutto knapp EUR 24 Mio. zu, die zur Finanzierung des weiteren Wachstums sowie möglicher Zukäufe genutzt werden sollen.

Aktien der Allgeier SE, die gestern 1,6% auf 24,50 Euro verloren, notieren vorbörslich mit 24,70/25,00 leicht über ihrem gestrigen Schlusskurs.

Werbung