Morning-Briefing

Marktausblick: Gute Stimmung an den Aktienmärkten, Fusionsfieber und Unternehmensdaten stützen DAX-Start – Heute Zahlenreigen u.a. mit Facebook, Boing und Apple

Eine Mischung aus guten Unternehmensdaten und neu aufflammenden Übernahmefantasien, inbesondere in der Pharmabranche, gepaart mit guten Konjunkturdaten und der Zuversicht der Anleger, dass die Aktienmärkte ihre Rekordjagd wieder aufnehmen könnten, haben gestern für deutliche Kursgewinne an den Aktienmärkten gesorgt. Der DAX startete die verkürzte Osterhandelswoche mit einem satten Kursplus von über 2 Prozent auf 9.600

[weiterlesen ...]

Marktausblick: DAX dürfte nach guten Vorgaben aus USA und Asien deutlich höher starten, 9.500 Punkte im Blick – Ukraine bleibt Unsicherheitsfaktor

Der Blick auf den Handelstag und die Woche Gute Vorgaben aus den USA und auch von den wichtigsten asiatischen Märkten dürften für einen guten Start in die neue, verkürzte Handelswoche sorgen. In Amerika legte der Dow Jones am Ostermontag um 0,25% auf 16.449 Zähler zu. Der breiter gefasste S&P500 kletterte um 0,4% auf 1.871 Punkte

[weiterlesen ...]

Marktausblick: DAX-Start auf Vortagesniveau, Ergebnisse bei Google und IBM könnten belasten – heute SAP, Goldman und Morgan Stanley mit Zahlen – Dreifacher Hexensabatt

Der gestrige Handelstag Nach den starken Vortagesverlusten haben die Anleger gestern auf dem verbilligten Niveau wieder beherzt Aktien gekauft. Besonders Konjunkturdaten aus China ließen die Anleger dabei aufatmen, das BIP im 1. Quartal stieg um 7,4 Prozent und damit leicht stärker als erwartat. Damit rücken die Sorgen der Anleger vor einem Einbruch der chinesischen Wirtschaft

[weiterlesen ...]

Marktbericht

Marktupdate: DAX baut trotz guter US-Unternehmenszahlen Verluste im Tagesverlauf aus, Anschlusskäufe fehlen – Warten auf Apple- und Facebookzahlen

Der DAX ist behauptet auf Vortagesniveau in den Handel gestartet, konnte aber die gestern erreichten 9.600 Punkte nicht halten und fällt im Handelsverlauf sukzessive ab, die Anleger nehmen einen Teil der Gewinne mit. Seit dem frühen Tageshoch bei 9.607 Zählern hat der DAX inzwischen rund 40 Punkte bzw. 0,35% auf 9.566 Punkte nachgegeben. Die Kursausschläge bei

[weiterlesen ...]

Top und Flop

Today’s Top: Bayer springen an DAX-Spitze nach Übernahmefantasien in der Pharmabranche

Für reichlich Nachrichten und danach auch Bewegung sorgten heute zahlreiche Unternehmen aus der Pharmabranche. Erst kursierten Gerüchte, der US-Riese Pfizer (bekannt u.a. durch die kleinen blauen Pillen) will seinen Konkurrenten AstraZeneca übernehmen und dafür bis zu 100 Milliarden USD locker machen. Diese wiederum lehnten das Angebot vorerst ab. Nun spekulieren die Anleger wild, ob es

[weiterlesen ...]

News

SAP AG: Lizenzgeschäft und Euro belasten Quartalsergebnis, Aktie verliert deutlich – Hoffnung auf die Cloud

Die Walldorfer Softwareschmiede SAP, immerhin Europas größter Softwarehersteller, hat heute als erstes DAX-Unternehmen Quartalszahlen vorgelegt und damit auch die Bilanzberichtssaison hierzulande eröffnet.   Das Umfeld war nicht wirklich gut, denn gestern hatten mit Google und IBM in den USA zwei Technologieriesen die Markterwartungen mit ihren Zahlen verfehlt und insbesondere für Verkäufe bei Technologiewerten gesorgt. Anleger hatten

[weiterlesen ...]

Aus anderen Blogs

Aus anderen Finanzblogs – KW 17/2014 u.a. mit Facebook, B2Gold, Coca Cola

Der Blick in andere Blogs und Wirtschaftspublikationen. Das schreiben die Kollegen:

Finanzwissen

Mit Investitionen in Gold und Silber einer drohenden Geldentwertung vorbeugen

In politisch und wirtschaftlich unsicheren Zeiten suchen die Anleger verstärkt nach Investitionsmöglichkeiten, die ein hohes Maß an Sicherheit und vor allem Wertbeständigkeit aufweisen. Als Anlageformen, die im Zweifel noch in 10, 20, 30,40  oder gar 50 Jahren fungibel sind und einer vergleichsweise hohen Nachfrage unterliegen. Um solche Investitionsmöglichkeiten zu finden, lohnt oft der Blick in

[weiterlesen ...]

Tradingtagebuch

Wiederaufnahme der Daytrading-Aktivitäten und des Track-Records

  Von April bis August des letzten Jahres hatte ich hier regelmäßig meine Daytrading-Aktivitäten veröffentlicht (siehe dazu Track Record), jeweils zum Wochenschluss die Wochenperformance und in einer eigenen Kategorie das Track-Record 2013 auf Monatsbasis. Dann konnte ich aufgrund verschiedenster anderer Projekte und meiner beruflichen Situation die Aktivitäten nicht fortsetzen, weshalb es weder Tradingaktivitäten und dementsprechend

[weiterlesen ...]

Trading & Charts

Marktausblick: Gute Stimmung an den Aktienmärkten, Fusionsfieber und Unternehmensdaten stützen DAX-Start – Heute Zahlenreigen u.a. mit Facebook, Boing und Apple

Eine Mischung aus guten Unternehmensdaten und neu aufflammenden Übernahmefantasien, inbesondere in der Pharmabranche, gepaart mit guten Konjunkturdaten und der Zuversicht der Anleger, dass die Aktienmärkte ihre Rekordjagd wieder aufnehmen könnten, haben gestern für deutliche Kursgewinne an den Aktienmärkten gesorgt. Der DAX startete die verkürzte Osterhandelswoche mit einem satten Kursplus von über 2 Prozent auf 9.600

[weiterlesen ...]

Haftpflicht-Tarife vergleichen und sparen.