Leitartikel

Nordex-Chef tritt zurück – Umstrukturierungen im Vorstand – Aktie vorbörslich unter Druck.

Weiter Bewegung beim Windkraftanlagenbauer Nordex. Nachdem das Unternehmen zuletzt mit sehr guten Quartalszahlen überzeugte und offenbar wieder nachhaltig auf den Wachstumspfad zurückgekehrt ist, überrascht heute die Meldung, das der Vorstandsvorsitzende Dr. Jürgen Zeschky bereits zum Monatsende aus persönlichen Gründen zurücktritt. Um Kontinuität in der Führung zu gewährleisten, soll der bisherige Chief Customer Officer, Herr Lars

[weiterlesen ...]

Marktbericht

Ifo-Index geht zurück – DAX reagiert kaum

Der vielbeachtete Ifo-Geschäftsklimaindex, der durch eine Befragung von ca. 7.000 Führungskräften der deutschen Industrie, dem Einzel- und Großhandel und der Bauwirtschaft monatlich die aktuelle Lage sowie die Geschäftserwartung ermittelt, ist im Mai leicht zurückgegangen. Der Ifo-Geschäftsklimaindex,, der im Vormonat bei 108,6 Punkten gelegen hatte, fiel auf 108,5 Punkte. Damit liegt er aber leicht über der

[weiterlesen ...]

Mal wieder historisches: DAX und MDAX erreichen neue Rekordstände…

Zum Ende der verkürzten Handelswoche gibt es noch etwas für die Rubrik „Historisches“. Denn heute konnten sowohl der DAX wie auch sein kleinerer Bruder, der MDAX, neue historische Höchststände markieren. Angetrieben von weiterhin rekordniedrigen Zinsen rund um den Globus, einer Geldschwemme durch die EZB und einer noch nicht klar absehbaren Zinswende in den USA stieg

[weiterlesen ...]

Alcoa eröffnet Bilanzsaison mit erfreulichen Zahlen – Auswirkungen auf VW, BMW, Daimler, ThyssenKrupp, Salzgitter & Co?

    Traditionell hat gestern der Aluminiumhersteller Alcoa die Bilanzberichtssaison für das 1. Quartal 2015 eröffnet. Und auch wenn Alcoa nicht mehr im Dow Jones vertreten ist, messen die Anleger den Ergebnissen doch weiterhin großes Interesse bei und versuchen aus den Zahlen einen Trend für die kommende Bilanzberichtssaison abzuleiten. Und wären die Ergebnisse ein zuverlässiger

[weiterlesen ...]

Chartcheck

Wirecard: Wie stehen die Korrekturchancen nach den jüngsten Abverkäufen? – Coba- und UBS-Analysten weiter zuversichtlich.

Recht unglücklich dürften aktuell die Aktionäre von Wirecard beim Blick auf den kurzfristigen Aktienchart sein. Denn nach mehr als 6 Jahren quasi ungebremster Kursanstiege ging es in den letzten Tagen deutlich abwärts. Den Anlegern stellt sich jetzt die Frage, ob das nur eine gesunde Korrektur angesichts von mehr als 500 Prozent Kursgewinn seit dem Jahr

[weiterlesen ...]

Top und Flop

Today’s Top: Bei SMA Solar geht’s weiter kräftig aufwärts – Chartsignale locken Käufer – Anleger spekulieren auf Trendwende

Weiter kräftig aufwärts geht es beim Hersteller von Wechselrichter für die Solarindustrie SMA Solar aus Niestetal. Nachdem die Nordhessen erst letzten Dienstag mit überraschend guten Quartalszahlen überraschten (wir berichteten), spekulieren die Anleger weiter auf die Trendwende und kaufen kräftig SMA-Aktien. Sprang die Aktie nach der  Veröffentlichung der Quartazlszahlen bereits letzte Woche kräftig an, setzt sich

[weiterlesen ...]

Aus anderen Blogs

Aus anderen Finanzblogs – KW 20/2015 u.a. mit Zalando, Deutsche Bank, Cisco, ThyssenKrupp, Allianz, Lufthansa, DAX, Rentencrash, Euro-Rallye

Der Blick in andere Blogs und Wirtschaftspublikationen. Das schreiben die Kollegen: Einzelwerte Die Aktien des erst seit wenigen Monaten notierten Online-Händlers Zalando legen nach einigen Startschwierigkeiten seit Anfang April eine kleine Rallye hin. Offenbar finden immer mehr Anleger gefallen am starken Wachstum des Unternehmens, auch wenn dabei die Margenziele eher schwachbrüstig sind. Auch die Analysten

[weiterlesen ...]

Finanzwissen

Mit Investitionen in Gold und Silber einer drohenden Geldentwertung vorbeugen

In politisch und wirtschaftlich unsicheren Zeiten suchen die Anleger verstärkt nach Investitionsmöglichkeiten, die ein hohes Maß an Sicherheit und vor allem Wertbeständigkeit aufweisen. Als Anlageformen, die im Zweifel noch in 10, 20, 30,40  oder gar 50 Jahren fungibel sind und einer vergleichsweise hohen Nachfrage unterliegen. Um solche Investitionsmöglichkeiten zu finden, lohnt oft der Blick in

[weiterlesen ...]

Keine Kategorien

Trading & Charts

Wirecard: Wie stehen die Korrekturchancen nach den jüngsten Abverkäufen? – Coba- und UBS-Analysten weiter zuversichtlich.

Recht unglücklich dürften aktuell die Aktionäre von Wirecard beim Blick auf den kurzfristigen Aktienchart sein. Denn nach mehr als 6 Jahren quasi ungebremster Kursanstiege ging es in den letzten Tagen deutlich abwärts. Den Anlegern stellt sich jetzt die Frage, ob das nur eine gesunde Korrektur angesichts von mehr als 500 Prozent Kursgewinn seit dem Jahr

[weiterlesen ...]