Leitartikel

Today’s Top: Deutsche Börse, Nordex, Gerry Weber und Bertrandt führen ihre Indizes an

Nach den deutlichen Kursgewinnen der Vortage kann der DAX das aktuelle Niveau verteidigen und sich damit weiter von den Tiefstständen aus der letzten Woche, als der Index zeitweise unter 8.400 Punkte fiel, weiter entfernen. Inzwischen rückt die 9.000er-Marke wieder in greifbare Nähe. Aktuell liegt der DAX mit 0,2% im Plus bei 8.918 Zählern. In der

[weiterlesen ...]

Marktbericht

Marktupdate: DAX schwächelt zum Wochenstart – adidas nach Reebok-Spekulationen gesucht, SAP nach Zahlen ganz schwach

    Nachdem der deutsche Aktienmarkt zum Ende der letzten Woche nochmal richtig aufgedreht hat, startet der Markt heute schwach in die neue Handelswoche. Der DAX, immerhin noch über 8.000 Punkten gestartet und bei 8.828 Zählern ein Tageshoch markiert, fällt inzwischen kräftig ab und liegt jetzt 1,5% im Minus bei 8.718 Zählern. Die Nervosität bei

[weiterlesen ...]

Marktupdate: DAX fällt zwischenzeitlich unter 9.000 Punkte, Konjunktursorgen belasten – SAP, Evotec und Gerresheimer besonders unter Druck

Die bisher schlechte Wochenperformance findet auch heute ihre Fortsetzung. Angesichts zunehmender Sorgen um die deutsche Konjunktur und möglicherweise sogar einem bevorstehenden abgleiten in die Rezession trennen sich zunehmend mehr Anleger von ihren Beständen. Das führt dazu, dass unsere gestrige Prognose (DAX Richtung 9.000er-Marke) schneller in Erfüllung geht als gedacht. Denn bereits heute rutscht der Deutsche

[weiterlesen ...]

Marktupdate: DAX kaum verändert, warten auf die FED – adidas legen weiter zu, Dialog Semiconductor profitiert von Empfehlung

Im Vorfeld des FED-Sitzungsergebnis (heute nachbörslich 20:00 Uhr MEZ) halten sich die Anleger bewusst zurück und warten ab, wie die weitere Zinspolitik der US-Notenbank aussehen wird. Bleiben die Zinsen länger rekordniedrig? Deutet die FED an, wann sie wieder sukzessive die Zinsen anheben wird, nachdem zuletzt US-Konjunktur- und Arbeitsmarktdaten signalisierten, das die US-Wirtschaft wieder Fahrt aufnimmt.

[weiterlesen ...]

News

Yahoo einmal komplett zum Nulltarif bitte bzw. was anfangen mit dem vielen Geld?

Der Online-Dinosaurier, zigfach totgesagt und immer noch unter den Lebenden, hat gestern zum gefühlt 1000ten Mal Quartalszahlen präsentiert. Die wie immer mit “naja, geht so” von allen Seiten kommentiert wurden. Gleichzeitig der regelmäßige Verweis auf die hohen Cash-Bestände, auf die Versuche von Frau Mayer, irgendwann die Wende hinzukriegen, sei es durch Zukäufe oder durch Zuwächse bei

[weiterlesen ...]

Chartcheck

Kurssprünge bei Aixtron – Wie es weitergehen könnte

Aktien des Spezialmaschinenbauers Aixtron gehörten gestern zu den ganz großen Gewinnern, bis zum Handelsschluss sprangen Aixtron-Papiere um mehr als 14 Prozent auf 11,35 Euro. Als Hauptgrund wurde ein Großauftrag aus China ausgemacht, das Unternehmen San’an Optoelectronics hat 50 MOCVD-Anlagen bestellt. Außerdem profitierte Aixtron von einer Kaufempfehlung durch die Commerzbank. Deren Analyst Thomas Becker rät zum

[weiterlesen ...]

Top und Flop

Today’s Top: Deutsche Börse, Nordex, Gerry Weber und Bertrandt führen ihre Indizes an

Nach den deutlichen Kursgewinnen der Vortage kann der DAX das aktuelle Niveau verteidigen und sich damit weiter von den Tiefstständen aus der letzten Woche, als der Index zeitweise unter 8.400 Punkte fiel, weiter entfernen. Inzwischen rückt die 9.000er-Marke wieder in greifbare Nähe. Aktuell liegt der DAX mit 0,2% im Plus bei 8.918 Zählern. In der

[weiterlesen ...]

Aus anderen Blogs

Aus anderen Finanzblogs – KW 42/2014 u.a. mit Commerzbank, IBM, Indus Holding, Orbis, Semafo,DAX, DAX und DAX

Der Blick in andere Blogs und Wirtschaftspublikationen. Das schreiben die Kollegen: Einzelwerte Die Börse spielt verrückt, dem DAX-Absturz zur Wochenmitte folgt die Auferstehung am Freitag. Und mittendrin in der verrückten Börse, die Commerzbank, für die die Börsenblogger möglicherweise eine Renaissance ausmachen. Seine Meinung zu den Aktienrückkäufen bei IBM erklärt uns der ValueBlog. Wie eine perfekte

[weiterlesen ...]

Finanzwissen

Mit Investitionen in Gold und Silber einer drohenden Geldentwertung vorbeugen

In politisch und wirtschaftlich unsicheren Zeiten suchen die Anleger verstärkt nach Investitionsmöglichkeiten, die ein hohes Maß an Sicherheit und vor allem Wertbeständigkeit aufweisen. Als Anlageformen, die im Zweifel noch in 10, 20, 30,40  oder gar 50 Jahren fungibel sind und einer vergleichsweise hohen Nachfrage unterliegen. Um solche Investitionsmöglichkeiten zu finden, lohnt oft der Blick in

[weiterlesen ...]

Tradingtagebuch

Wiederaufnahme der Daytrading-Aktivitäten und des Track-Records

  Von April bis August des letzten Jahres hatte ich hier regelmäßig meine Daytrading-Aktivitäten veröffentlicht (siehe dazu Track Record), jeweils zum Wochenschluss die Wochenperformance und in einer eigenen Kategorie das Track-Record 2013 auf Monatsbasis. Dann konnte ich aufgrund verschiedenster anderer Projekte und meiner beruflichen Situation die Aktivitäten nicht fortsetzen, weshalb es weder Tradingaktivitäten und dementsprechend

[weiterlesen ...]

Trading & Charts

Kurz und knapp vor Börsenstart: DAX dürfte erholt starten – ebay und Wal-Mart enttäuschen die Anleger – Heute Google und Goldman mit Zahlen

    Kurz vor Handelsstart deuten alle Signale auf einen erholten Start des DAX hin. Der war gestern kräftig in die Knie gegangen und verlor bis zum Handelsschluss knapp 2,9% auf 8.571 Zähler. Nachbörslich ging es noch abwärts bis unter 8.500 Punkte, bevor wieder Käufer an den Markt zurückkehrten. Auch die US-Börsen schlossen deutlich schwächer.

[weiterlesen ...]