Startseite » Ratgeber » Finanzlexikon » Stop Buy Order

Stop Buy Order

by Karl Wolf

Eine Stop Buy Order ist eine Art von Auftrag, den du an der Börse platzieren kannst, um eine Aktie zu kaufen, wenn ihr Preis ein bestimmtes Niveau erreicht oder übersteigt. Diese Art von Order kann nützlich sein, um potenzielle Gewinne zu sichern oder in einen Aufwärtstrend einzusteigen.

Wenn du eine Stop Buy Order platzierst, gibst du einen festgelegten Preis an, der als “Stop-Preis” bezeichnet wird. Wenn der Marktpreis dieser Aktie den Stop-Preis erreicht oder darüber steigt, wird deine Order automatisch ausgeführt und du kaufst die Aktie zum besten verfügbaren Preis.

Es ist wichtig zu beachten, dass eine Stop Buy Order nur dann ausgeführt wird, wenn der Preis der Aktie den Stop-Preis erreicht oder übersteigt. Wenn der Preis die festgelegte Marke nicht erreicht, bleibt die Order offen und wird nicht ausgeführt.

Es gibt einige wichtige Punkte, die du bei einer Stop Buy Order beachten solltest:

  • Eine Stop Buy Order wird verwendet, um eine Aktie zu kaufen, wenn ihr Preis ein bestimmtes Niveau erreicht oder übersteigt.
  • Du musst einen Stop-Preis angeben, der ausgelöst werden muss, damit die Order ausgeführt wird.
  • Die Order wird zum besten verfügbaren Preis ausgeführt, sobald der Stop-Preis erreicht oder überschritten wird.
  • Wenn der Stop-Preis nicht erreicht wird, bleibt die Order offen und wird nicht ausgeführt.
  • Eine Stop Buy Order kann nützlich sein, um potenzielle Gewinne zu sichern oder in einen Aufwärtstrend einzusteigen.

Diese Punkte zusammengefasst als Bullet Points:

  • Eine Stop Buy Order kauft eine Aktie, wenn ihr Preis ein bestimmtes Niveau erreicht oder übersteigt.
  • Du gibst einen Stop-Preis an, der ausgelöst werden muss, damit die Order ausgeführt wird.
  • Die Order wird zum besten verfügbaren Preis ausgeführt, wenn der Stop-Preis erreicht oder überschritten wird.
  • Wird der Stop-Preis nicht erreicht, bleibt die Order offen und wird nicht ausgeführt.
  • Stop Buy Orders können genutzt werden, um potenzielle Gewinne zu sichern oder in einen Aufwärtstrend einzusteigen.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.AUMANN AG | Nordex SE | SUSE SA | Talanx AG | ETFS WTI 2mth ETC |