Startseite » News zu Unternehmen » Analystenstimmen » Wacker Neuson: Kursziel für die Aktie steigt kräftig, Kaufempfehlung bleibt

Wacker Neuson: Kursziel für die Aktie steigt kräftig, Kaufempfehlung bleibt

Kräftig angehoben haben die Analysten der Privatbank Hauck & Aufhäuser in ihrer heute aktualisierten Studie das Kursziel für die Aktien des Baumaschinenherstellers Wacker Neuson und gleichzeitig ihre Kaufempfehlung bestätigt.

Nach Ansicht von Analyst Aliaksandr Halitsa:

…profitiere der Baumaschinenhersteller von einer starken zyklischen Nachfrage.

Auf dem aktuellen Niveau hält er die Aktien:

…trotz des starken Kursanstieges noch für moderat bewertet.

Deshalb erhöht er sein Kursziel kräftig von 23,50 auf 32,00 Euro, die Einstufung bleibt auf “Buy”.

Die im SDAX notierten Papiere konnten in den letzten drei Monaten als einer der stärksten Indexwerte knapp 50 Prozent auf aktuelle 25,10 Euro zulegen. Trotz dieser kräftigen Kurszuwächse in der jüngsten Vergangenheit traut Hauck & Aufhäuser den Papieren mit seinem neuen Kursziel ein weiteres Aufwärtspotenzial von bis zu 27 Prozent zu.

Bildquelle: Pixabay

[crp]MorphoSys AG Aktie | KUKA AG Aktie | Fielmann AG Aktie | Grenke AG Aktie | Rhön-Klinikum AG Aktie | Südzucker AG Aktie |