Startseite » News zu Unternehmen » SAF-Holland im Blick: Analyst sieht weiterhin ordentlich Kurspotenzial!

SAF-Holland im Blick: Analyst sieht weiterhin ordentlich Kurspotenzial!

Optimstisch auf die Aktien des Nutzfahrzeugherstellers SAF-Holland blickt unverändert Analyst Jorge Gonzalez Sadornil von Hauck Aufhäuser Investment Banking. Dabei stellt er in seiner heute aktualisierten Studie fest, dass:

der Auftragseingang der für den Zulieferer wichtigen Nutzfahrzeugbranche in Nordamerika im Mai die Erwartungen übertroffen habe.

Und das, nachdem zuletzt gerade dort sowie in Europa der Abschwung das Unternehmen belastet hat.

Mit dieser Aussicht vor Augen bestätigt der Experte heute seine Einstufung für SAF-Holland mit “Buy” und belässt das Kursziel für die Aktie weiterhin bei 31 Euro.

Heute starten die im Nebenwerteindex SDAX notierten Aktien von SAF-Holland freundlich in die neue Handelswoche und legen bislang 1,4 Prozent auf 17,58 Euro zu. Damit errechnet sich jetzt bis zum Kursziel von Hauck Aufhäuser Investment Banking ein theoretisches Kurspotenzial von rund 76 Prozent.

[crp]Allgeier SE Aktie | WashTec AG Aktie | TAG Immobilien AG Aktie | Hypoport AG Aktie | Bilfinger SE Aktie | United Internet AG Aktie |