Startseite » Unternehmensnews » Coinbase: Aktie startet mit Kursexplosion in den Handel

Coinbase: Aktie startet mit Kursexplosion in den Handel

Heute ist mit Coinbase der weltweit größte Bitcoin-Handelsplatz an der US-Börse Nasdaq in den Handel gestartet. Platziert wurden die Aktien zum Referenzpreis von 250 USD pro Aktie, damit würde Coinbase bereits mit gut 67 Mrd. USD bewertet und damit der mit Abstand teuerste Handelsplatz der Welt, noch weit vor der Nasdaq, der London Stock Exchange oder der Deutsche Börse AG.

Die Aktien wurden ohne Bookbuilding-Verfahren unter die Anleger gebracht, damit spart sich Coinbase auch das Geld für teure Investmentbanken.

Obwohl die Marktkapitalisierung beim Platzierungspreis schon schwindelerregend ist, stellt der erste offiziell festgestellte Kurs nochmal alle Vernunft in den Schatten. Denn der erste Preis lag bei 381 USD, also nochmal 52 Prozent über den eh schon krassen Ausgabepreis. Damit hat Coinbase am ersten Börsentag bereits eine Marktkapitalisierung von unfassbaren 102 Mrd. USD, die in etwa genau so rational ist, wie der Preis des Bitcoin, der über Coinbase gehandelt wird. Aber was ist an der Börse aktuell noch rational? 😉

Bildquelle: Pixabay

[crp]STADA Arzneimittel AG Aktie | Sartorius AG Aktie | Jenoptik AG Aktie | Allgeier SE Aktie | AUMANN AG Aktie | Uniper SE Aktie |