Startseite » News zu Unternehmen » Analystenstimmen » Achtung: BMW wird hochgestuft und Kurzsiel steigt deutlich

Achtung: BMW wird hochgestuft und Kurzsiel steigt deutlich

by T. Kapitalus

Knapp zwei Prozent auf 83,79 Euro konnten und er zurückliegenden Handelswoche die Aktien des Münchner Autobauers BMW zulegen. Auf 12-Monatssicht steigt damit der Kursgewinn bereits auf beeindruckende ca. 80 Prozent.

Trotz dieser deutlichen Kurszuwächse trauen die Experten vom Analysehaus Jefferies den Anteilsscheinen noch weitaus mehr Kurspotenzial zu. Jefferies-Analyst Philippe Houchois schreibt in seiner heute aktualisierten Studie, dass:

…die kapitaleffiziente Strategie des Autobauers mit Blick auf die Umwandlung zu einem Elektroautofahrzeughersteller nach wie vor nicht wirklich gewürdigt werden.

Er selbst berücksichtig das allerdings und erhöht deshalb seine Schätzungen. Im Ergebnis stuft er BMW von bislang “Hold” auf “Buy” herauf, das Kursziel erhöht der Analyst kräftig von 75 auf 115 Euro.

In die neue Handelswoche starten BMW-Aktien 1,2 Prozent höher bei 84,81 Euro. Beim aktuellen Kurs erwartet Jefferies mittelfristig weitere Kurszuwächse von bis zu 35 Prozent!

Bildquelle: Pixabay

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Invesco Physical Gold ETC (P-ETC) | Software AG | MTU Aero Engines | Bechtle AG | Telefonica Deutschland Holding AG |