Startseite » News zu Unternehmen » UBS über Deliveroo-Anteilsverkauf durch Delivery Hero wenig überrascht!

UBS über Deliveroo-Anteilsverkauf durch Delivery Hero wenig überrascht!

Der Online-Essenslieferant Delivery Hero gab heute bekannt, dass die Minderheitsbeteiligung am britischen Konkurrenten Deliveroo im Rahmen eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens an institutionelle Investoren verkauft wurde. Dabei wurden ca. 68 Millionen Class A-Aktien der Deliveroo PLC zum Preis von 1,13 GPB bei Institutionellen platziert. Das sind rund 4,5 Prozent aller Class A-Aktien von Deliveroo. Nach dem das Settlement, was am 1. Februar erfolgen soll, wird Delivery Hero keine Anteile mehr an Deliveroo besitzen.

Während Delivery Hero im August 2021 für den Kauf der Anteile noch rund 318 Millionen bezahlt hat, liegt der Brutto-Verkaufserlös jetzt bei ca. 90 Millionen Euro (ca. 77 Millionen GBP).

Was die Anleger vom dreistelligen Millionenverlust aus dem Anteilsverkauf halten, zeigt sich heute am Kurs der Delivery Hero-Aktie, denn die liegt aktuell mit 5,3 Prozent im Minus bei 21,40 Euro. In den frühen Handelsstunden rutschten die Papiere sogar bis auf 20,33 Euro ab.

UBS bestätigt Kaufempfehlung und Kursziel

Nicht ganz so überrascht, wie scheinbar viele Anleger, war Analyst Jo Barnet-Lamb von dem Verkauf. Denn in einer ersten Stellungnahme bezeichnet er den Schritt als:

wenig überraschend und vernünftig

und betont deshalb die positiven Aspekte. Zum einen wird seiner Meinung nach das Management:

zunehmend pragmatischer und treffe zunehmend aktionärsfreundliche Entscheidungen.

Außerdem fließt durch den Anteilsverkauf auch Geld in die klammen Kassen von Delivery Hero. Im Ergebnis bestätigt der UBS-Analyst heute seine Einstufung mit “Buy” und belässt sein Kursziel für die Aktie bei 45 Euro.

Nach dem heutigen Kursrückgang errechnet sich damit jetzt bis zum UBS-Kursziel ein theoretisches Aufwärtspotenzial von rund 110 Prozent.

[crp]ETFS Long SEK Short EUR Aktie | Bastei Luebbe AG Aktie | STADA Arzneimittel AG Aktie | Draegerwerk AG & Co. KGaA Aktie | DIC Asset AG Aktie | Bitcoin Group SE Aktie |