Startseite » DIC Asset AG Aktie | Analyse | News

DIC Asset AG Aktie | Analyse | News

by Karl Wolf
Datum
Nachrichten zu DIC Asset AG Aktie
Quelle
24.02.24 - 07:48
Branicks Group, Daimler Truck, Delivery Hero, HelloFresh, K+S, Verbio und Co. – Aktien-Positionen der Shortseller
  ≡

Wer Aktien leer verkauft, das sogenannte Shortselling, muss Transparenzpflichten erfüllen. Wir werfen einen Blick auf aktuelle Shortseller-...

24.02.24 - 07:48
Branicks Group, Daimler Truck, Delivery Hero, HelloFresh, K+S, Verbio und Co. – Aktien-Positionen der Shortseller
  ≡

Wer Aktien leer verkauft, das sogenannte Shortselling, muss Transparenzpflichten erfüllen. Wir werfen einen Blick auf aktuelle Shortseller-...

23.02.24 - 07:48
adidas, Aurubis, K+S, TUI, Varta und Co. – Aktien-Positionen der Shortseller
  ≡

Wer Aktien leer verkauft, das sogenannte Shortselling, muss Transparenzpflichten erfüllen. Wir werfen einen Blick auf aktuelle Shortseller-...

17.02.24 - 08:03
BASF, Delivery Hero, HelloFresh, K+S, Volkswagen und Co. – Aktien-Positionen der Shortseller
  ≡

Wer Aktien leer verkauft, das sogenannte Shortselling, muss Transparenzpflichten erfüllen. Wir werfen einen Blick auf aktuelle Shortseller-...

15.02.24 - 07:48
Aurubis, HelloFresh, K+S, Rheinmetall, Varta und Co. – Aktien-Positionen der Shortseller
  ≡

Wer Aktien leer verkauft, das sogenannte Shortselling, muss Transparenzpflichten erfüllen. Wir werfen einen Blick auf aktuelle Shortseller-...

10.02.24 - 08:48
adidas, Evotec, K+S, MorphoSys, SMA Solar und Co. – Aktien-Positionen der Shortseller
  ≡

Wer Aktien leer verkauft, das sogenannte Shortselling, muss Transparenzpflichten erfüllen. Wir werfen einen Blick auf aktuelle Shortseller-...

Die DIC Asset AG ist eine der führenden börsennotierten Immobiliengesellschaften in Deutschland - die sich auf Gewerbeimmobilien spezialisiert hat. Mit rund 20 Jahren Erfahrung auf dem deutschen Immobilienmarkt unterhält das Unternehmen über sechs Niederlassungen eine regionale Präsenz in allen wichtigen deutschen Märkten und verwaltet 169 Vermögenswerte mit einem kombinierten Marktwert von rund 5 -6 Milliarden Euro. Die DIC nutzt ein hybrides Geschäftsmodell - um ihre Geschäftsbereiche zu verwalten: Handelsportfolio - Fonds und sonstige Anlagen. Mit einem aktiven Ansatz bei der Vermögensverwaltung nutzt die DIC ihre eigene integrierte Immobilienmanagementplattform - um das Kapitalwertsteigerungspotenzial in ihren Geschäftsbereichen zu erhöhen und die Erträge zu steigern. In der Sparte Commercial Portfolio (1 -7 Mrd. Euro verwaltetes Vermögen) agiert die DIC als Eigentümer und Besitzer von Immobilienvermögen und erzielt so Erträge sowohl durch die Verwaltung von Vermögenswerten als auch durch die Wertoptimierung des eigenen Immobilienportfolios. Die Fondssparte (1 -6 Milliarden Euro verwaltetes Vermögen) generiert ihre Einnahmen - indem sie als Emittent und Verwalter von Immobilienspezialfonds für institutionelle Investoren fungiert. Der Geschäftsbereich Sonstige Investitionen (2 -3 Milliarden Euro verwaltetes Vermögen) umfasst strategische Finanzinvestitionen - die Verwaltung von Immobilien - an denen das Unternehmen keine Anteile hält - Beteiligungen an Immobilienentwicklungen und Investitionen in Joint Ventures. Die DIC Asset AG ist seit Juni 2006 im Segment SDAX(R) der Frankfurter Börse enthalten. Die Aktien des Unternehmens sind außerdem im EPRA-Index enthalten - der die Wertentwicklung der größten europäischen Immobilienunternehmen abbildet.